Zwischen Covid-19-Impfungen und anderen Impfungen kein Impfabstand mehr erforderlich

Impfungen gegen Covid-19 und beispielsweise Influenza können nun gleichzeitig erfolgen. Dafür hat sich die Ständige Impfkommission ausgesprochen und einen entsprechenden Entwurf zur Aktualisierung der Covid-19-Impfempfehlung in das Stellungnahmeverfahren gegeben.

Zum Beitrag

So reagieren Sie auf eine Durchsuchung der Praxis

Als Arzt oder Ärztin kann man schon einen gehörigen Schreck bekommen, wenn plötzlich die Polizei oder die Beamten der Staatsanwaltschaft mit einem Durchsuchungsbeschluss vor der Praxistür stehen. Wie Sie in Situation richtig reagieren und welche Rechte Sie haben, erklärt der Virchowbund.

Zum Beitrag

Ärztliche Leitung im MVZ: Vorteile & Verantwortlichkeiten

Zunehmend werden Praxen an Investoren und Krankenhäuser verkauft oder in Medizinische Versorgungszentren (MVZ) umgewandelt. Dies bedingt zwangsläufig die Etablierung einer Ärztlichen Leitung. Welche Vorteile aber auch Verantwortlichkeiten bringt dieses Amt mit?

Zum Beitrag

Urteil: Passgenaue AU für die Kündigungsfrist kann angezweifelt werden

Wenn ein Arbeitnehmer mit seiner Kündigung gleich die Krankschreibung vorlegt – passgenau für die Zeit zwischen Kündigung und letztem Arbeitstag, ist der Beweiswert der ärztlichen AU erschüttert, wie das Bundesarbeitsgericht jetzt urteilte.

Zum Beitrag

Wie Praxisabgebende nach der Bundestagswahl profitieren könnten

Das Gesundheitssystem wird nach der Bundestagswahl 2021 einschneidend verändert werden. Das bringt große Herausforderungen für viele Ärztinnen und Ärzte. Niedergelassene könnten davon jedoch profitieren.

Zum Beitrag

Elektronische AU: Jetzt doch Übergangsregelung für Praxen

Am 1. Oktober beginnt die Einführung der elektronischen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU). Für Praxen, die bis dahin noch nicht über die nötigen technischen Voraussetzungen verfügen, gibt es eine Übergangsregelung. Das Wichtigste im Überblick.

Zum Beitrag

Haben Patienten das Recht, den Impfstatus des Arztes zu erfragen?

In unserer Rubrik „Sie fragen – Experten antworten” gehen unsere Experten auf unterschiedliche Fragestellungen der coliquio-Mitglieder ein. Dieses Mal: Müssen Ärzte auf Nachfrage von Patienten ihren Impfstatus offenlegen?

Zum Beitrag

Praxiseinstieg: Was Ärzte vorher klären sollten

Wer gemeinsam praktizieren will, sollte dafür vorher klare Regeln festlegen. 5 Dinge, auf die Ärztinnen und Ärzte unbedingt achten sollten, bevor sie gemeinsam behandeln.

Zum Beitrag

Gerichtsurteil: Eltern streiten zu Covid-19-Impfung des Kindes

Das OLG Frankfurt befasste sich in einem Eilverfahren mit der Frage, ob ein 16-Jähriger eine Covid-19-Impfung erhalten darf, wenn sich die beiden Eltern zu der Frage nicht einigen können. Was Ärzte und Ärztinnen wissen.

Zum Beitrag

Behandlungsfehler in der Arztpraxis, was jetzt?

Was gilt als ärztlicher Behandlungsfehler? Wer ist bei einem vermuteten Behandlungsfehler in der Beweispflicht? Die Juristin des Verbandes der niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte klärt auf.

Zum Beitrag

Darf ich eine MFA zu 3x wöchentlichen Corona-Tests zwingen?

In unserer Rubrik „Sie fragen – Experten antworten” gehen unsere Experten auf unterschiedliche Fragestellungen der coliquio-Mitglieder ein. Dieses Mal: Ist es möglich eine MFA dazu zu verpflichten, sich mehrmals wöchentlich auf SARS-CoV-2 testen zu lassen.

Zum Beitrag

Fachkräftemangel: Wie Sie qualifizierte MFA finden und halten

Derzeit besteht ein akuter Mangel an qualifiziertem Fachpersonal in Praxen von Ärzten und Psychotherapeuten. Doch gute MFA zu gewinnen, zu fördern und an die Praxis zu binden, ist nicht einfach. Nützliche Tipps, wie Ihnen das gelingt, finden Sie hier.

Zum Beitrag

Qualifiziertes nichtärztliches Personal wird für Praxen knapp

Die Suche nach qualifiziertem nichtärztlichen Personal wird für Niedergelassene immer schwieriger. Über zwei Drittel der Vertragsarztpraxen erwarten für dafür substanzielle Probleme.

Zum Beitrag

Fälschungssichere Dokumentation: Neues Urteil betont Relevanz

Ein aktuelles Urteil des Bundesgerichtshofs spricht der ärztlichen Dokumentation den Beweiswert ab, wenn sie nicht fälschungssicher ist. Erfahren Sie mehr über den Fall und erhalten Sie Tipps für Ihre eigene Dokumentation.

Zum Beitrag

Kein Beweiswert bei nicht fälschungssicherer elektronischer Patientenakte

Ein Patient erblindet auf einem Auge in Folge einer Netzhautablösung. Seine Augenärztin konnte vor Gericht ihre Dokumentation nicht als Beweis verwenden, weil in ihrer Praxis-Software keine Änderungen nachvollziehbar sind.

Zum Beitrag

Vorsicht vor nachträglicher Änderung der Patientenakte

Unvollständige Krankenunterlagen: In der Hektik des Praxisalltages kann es schon einmal vorkommen, dass Ärzte oder MFA einen Eintrag vergessen. Dürfen Sie die Eintragung nachholen?

Zum Beitrag

Wenn die MFA Azubis für die Praxis aussuchen

Hausarzt Dr. Weißmann unterschreibt den Vertrag für die neue Auszubildende ohne sie zu kennen. Das geht, weil die MFA die komplette Organisation bis dahin bereits erledigt haben.

Zum Beitrag

Nach Flutkatastrophe: Hilfen für Ärzte in Not

Es fehlt an allem: Medizinische Geräte, Laborzubehör, Verbandsmaterial, Kommunikationssysteme, Praxis-Mobiliar und mehr. Viele Praxen sind durch die Fluten komplett zerstört worden. Wie Sie betroffenen Ärzten und Ärztinnen im Hochwassergebiet helfen können. 

Zum Beitrag

Kittel an den Nagel gehängt? Das kommt nach der Praxisabgabe auf Sie zu

Sie glauben, das Kapitel Praxisübergabe ist beendet, sobald Sie in den Ruhestand gehen? Nicht ganz! Denn Patientenakten und Haftungsansprüche können Sie auch noch während der Rente begleiten. Was Sie rechtzeitig wissen sollten, erfahren Sie hier.

Zum Beitrag

MFA beschädigt Geräte in der Praxis – wer muss zahlen?

Wer bezahlt eigentlich einen Schaden, den die eigenen Mitarbeitenden in der Praxis des Arbeitgebers verursachen? Erfahren Sie hier, worauf es beim Schadensersatz ankommt.

Zum Beitrag

Nach Praxisabgabe: Was ist der Senior als Angestellter wert?

Ist die Praxis erstmal verkauft, stehen die Verhandlungen für das Arbeitsverhältnis in Anstellung an. Was Praxisabgebende unbedingt wissen sollten.

Zum Beitrag

KBV-Konzept 2025: Kurswechsel bei Delegation und Digitalisierung?

Das Papier der KBV ist ein Vorschlag für die ärztlichen Versorgung in Zukunft. Der Beitrag von Hans-Joachim A. Schade zeigt Hürden und Alternativen auf.

Zum Beitrag

KBV-Konzept 2025 – Wie soll die Praxisstruktur konkret verändert werden?

Auf die Frage, wie die Praxisstruktur im Rahmen des neuen KBV-Konzepts 2025 konkret verändert werden soll, erläutert Hans-Joachim A. Schade zwei mögliche Durchführungsvarianten.

Zum Beitrag

Warum es lohnt, die Praxisabgabe frühzeitig zu organisieren

Egal ob medizinischer Nachwuchs, MVZ oder Investor, bei der Praxisabgabe sollten sich Niedergelassene frühzeitig um eine passende Lösung bemühen.

Zum Beitrag

Hausärzte: Rund 76.000 Euro verdienen sie in Praxen und MVZ

Über 46.500 Ärztinnen und Ärzte waren 2020 in der ambulanten Versorgung angestellt, und es werden immer mehr. Exklusive Tarifverträge für diesen Sektor gibt es nicht – wie sieht hier also die Vergütung genau aus?

Zum Beitrag

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG.

coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Felix Rademacher, Martin Drees
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653