Kampf gegen Abrechnungsbetrüger: So spüren Krankenkassen verdächtige Ärzte auf

Falsche Abrechnungen sind kein Kavaliersdelikt. Hierdurch entstehen jedes Jahr Schäden in Millionenhöhe. Medscape sprach mit der Expertin Dina Michels über Betrüger, verlorene Millionenbeträge und überforderte Staatsanwälte.

Zum Beitrag

Betrug in der Medizin: Das passiert mit Ärztinnen und Ärzten, die bei der Abrechnung betrügen

Im zweiten Teil spricht Medscape mit Dina Michels darüber, wie sie Tätern auf die Spur kommt, wie viel Geld wiederbeschafft werden kann und warum das Gesundheitssystem bei dieser Art der Kriminalität besonders gefährdet ist.

Zum Beitrag

Suizid, Unfall oder Mord: ein Fall für Kriminaltechniker und Rechtsmediziner

Wer als Notarzt zu einer bekanntermaßen schwer depressiven Person gerufen wird, die sich erhängt hat, geht in der Regel von einem Suizid aus.

Zum Beitrag

Ein amerikanischer Arzt tötet mindestens 14 schwerkranke Patienten – und dann: Freispruch!

Ein Arzt soll laut Staatsanwaltschaft über einen Zeitraum von vier Jahren mindestens 14 schwerkranke Patienten auf der Intensivstation eines Krankenhauses in Columbus, Ohio, mit einer Opioid-Überdosis getötet haben.

Zum Beitrag

Was tun, wenn Patienten Auskunft zu ihren Daten haben wollen?

In der Rubrik „Sie fragen – Experten antworten” gehen unsere Experten auf Fragen der coliquio-Mitglieder ein. Dieses Mal: Worüber müssen Ärztinnen und Ärzte Auskunft geben, wenn Patienten Auskunft zu ihren Daten haben wollen?

Zum Beitrag

Datenleck in der Arztpraxis – und jetzt?

Kommt es in der Praxis zu einem Datenschutzvorfall, haben Ärztinnen und Ärzte viele Fragen. Alexa Frey klärt, was ein Datenschutzvorfall überhaupt ist, wie man sich am besten verhält und wann es lohnt, rechtlichen Beistand zu suchen.

Zum Beitrag

Patient will auf Aufklärung vor einem Eingriff verzichten - geht das rechtswirksam?

In unserer Rubrik „Sie fragen – Experten antworten” gehen unsere Experten aus den Bereichen Praxismanagement, Abrechnung und Medizinrecht auf unterschiedliche Fragestellungen der coliquio-Mitglieder ein.

Zum Beitrag

Gericht kassiert GOÄ-Hygienezuschlag

Für Hygienemaßnahmen in der Arztpraxis im Rahmen der Pandemie haben Ärztinnen und Ärzte keinen Vergütungsanspruch gegenüber Privatpatienten. Das ist zumindest die Ansicht des Amtsgerichtes Bremen vom 10.11.2021 (Az.: C 333/21). Das Urteil ist rechtskräftig.

Zum Beitrag

Patientenakten: Urteil regelt Zugriffsrechte neu

Ein Chefarzt verklagt seine eigene Klinik auf 20.000 Euro Schmerzensgeld. Der Streitpunkt: „fragliche“ Zugriffe auf seine elektronische Patientenakte. Was war passiert?

Zum Beitrag

Patientengespräch aufnehmen – was erlaubt ist und was nicht

Ein Aufklärungsgespräch müssen Patienten viele neue Informationen innerhalb kürzester Zeit erfassen. Das überfordert viele. Die vermeintliche Lösung: Ein Mitschnitt als Gedächtnisstütze. Doch die birgt Risiken.

Zum Beitrag

Ärzte als Sachverständige: Das sollten Sie wissen

Darf ein vom Gericht beauftragter medizinischer Sachverständiger zugleich auch der behandelnde Arzt der Betroffenen sein? Und was gibt es dabei zu beachten? Ein aktuelles Urteil des Bundesgerichtshofs gibt Antworten auf diese und weitere Fragen rund um ärztliche Sachverständige.

Zum Beitrag

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG.

coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Jeremy Schneider, Blake DeSimone
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653