Prostatakrebs-Therapie: Beeinflussen Statine oder Metformin den Überlebensvorteil?

Bei Männern mit kastrationsresistentem Prostatakrebs, die mit Enzalutamid behandelt wurden, ist die Anwendung von Statinen mit einem verbesserten Überleben verbunden. Metformin zeigt in der gepoolten Analyse von drei randomisierten Studien keinen Zusammenhang mit dem Gesamtüberleben.

Zum Beitrag

Nichts verpassen: 2 Jahre Urologie zusammengefasst

In den letzten zwei Jahren stand alles unter dem Zeichen von Covid-19 und einige Neuigkeiten aus anderen Fachgebieten sind vielleicht untergegangen. Das gilt auch für die Urologie. Christopher Woodhause vom University College in London gibt einen Überblick über neue Entwicklungen. Einige Beispiele aus der Übersichtsarbeit.

Zum Beitrag

Hodentorsion bei Kindern oft mit Ultraschall am Bett nachweisbar

Bei Kindern mit Verdacht auf Hodentorsion sollte ein positiver Point-of-Care-Ultraschall (POCUS) eine chirurgische Notfallbehandlung veranlassen. Ein negatives Ergebnis sollte die Diagnose jedoch nicht ausschließen, wie eine Untersuchung zeigt.

Zum Beitrag

Brustkrebs bei Männern: Unfruchtbarkeit als Risikofaktor

Das Risiko von invasivem Brustkrebs ist bei Männern mit selbstberichteter Unfruchtbarkeit assoziiert, so eine Studie aus London publiziert in Breast Cancer Research.

Zum Beitrag

Prostatakarzinom: Mittagschlaf mit verringertem Risiko assoziiert

Schlafstörungen bei Männern sind mit einem erhöhten Risiko für ein Prostatakarzinom verbunden, während das Mittagsschläfchen mit einem reduzierten Risiko assoziiert ist. Dies zeigt eine chinesische Analyse der Daten von rund 214.000 Männern aus der UK Biobank.

Zum Beitrag

Hormontherapie des Prostatakarzinoms: Was ist neu?

In den vergangenen Monaten kamen einige Neuzulassungen auf den Markt. Doch was können die Wirkstoffe wirklich? Prof. Dr. Kurt Miller, ehemaliger Direktor der Urologischen Klinik der Charité, wirft einen kritischen Blick auf die neuen Therapien.

Zum Beitrag

32-Jähriger mit Potenzschwäche, Sildenafil und akuter Psychose

Bei Männern mit akuter Psychose kann es sich lohnen, auch nach der Einnahme von Sildenafil zu fragen, wie die Krankengeschichte eines jungen Mannes zeigt. 

Zum Beitrag

Hodenkrebs: Überwachung mit MRT vergleichbar gut wie CT

Die Überwachung von Patienten mit Magnetresonanztomographie (MRT) nach einer Operation von Hodenkrebs im Frühstadium ist ähnlich effektiv in der Erkennung von Rezidiven wie der Einsatz der Computertomographie. Dies legt die britische Studie TRISST nahe.

Zum Beitrag

Meningokokken-Vakzine schützt auch vor Gonorrhoe, zumindest moderat

Menschen mit einem hohen Risiko für sexuell übertragbare Erkrankungen könnte ein gegen N. meningitidis zugelassener Impfstoff auch vor Gonorrhoe schützen – zumindest solange es keine spezifische Vakzine gegen N. gonorrhoeae gibt.

Zum Beitrag

Trampolin-Springer (12) mit Blut im Urin und Flankenschmerz

Ein Jugendlicher hat eine Makrohämaturie und Flankenschmerzen, aber weder ein Trauma, eine Harnwegsinfektion, eine Urolithiasis sowie Tumoren und auch keine Gerinnungsstörung. Auch eine Glomerulonephritis ist ausgeschlossen worden. MRT und Duplexsonographie haben schließlich den Weg zur Diagnose der Ursache geebnet.

Zum Beitrag

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG. coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Jeremy Schneider, Blake DeSimone
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653