Alzheimer-Krankheit: Antikörper Crenezumab kann nicht überzeugen

Crenezumab hat in einer Studie nicht den kognitiven Abbau bei Menschen mit einer seltenen genetischen Mutation verlangsamt oder verhindert, die zu einer früh einsetzenden Erkrankung führt. 

Zum Beitrag

Riesenzellarteriitis: Diagnostik und Therapie

Eine rasche Diagnostik und Therapie können schwere Komplikationen bei der Riesenzellarteriitis vermeiden. Herr Dr. med. Christoph Stenzel, Facharzt für Neurologie, ordnet die wichtigsten Informationen für Sie ein.

Zum Beitrag

Einfluss des Darmmikrobioms auf neurologische Erkrankungen

Wie kommunizieren Darm und Gehirn und gibt es charakteristische Veränderungen im Mikrobiom beispielsweise bei Migräne, Alzheimer oder Parkinson? Sind Behandlungen mit Probiotika oder Mikrobiota-Transfer wirksam? Ein Überblick.  

Zum Beitrag

Carotisstenose: Schlaganfallrisiko auch ohne chirurgischen Eingriff gering

Die beste Behandlung für Patientinnen und Patienten mit schweren Carotisstenosen wird schon länger diskutiert. Neue Studiendaten zum Schlaganfallrisiko spiegeln die aktuelle Situation wider.

Zum Beitrag

Trauma-bedingte intrakranielle Hypertonie: Chirurgische Dekompression und Standardversorgung im Vergleich

Patientinnen und Patienten, die chirurgisch behandelt wurden, zeigten im Vergleich zu Personen, die medikamentös behandelt wurden, eine anhaltende Reduktion der Mortalität, jedoch höhere Kategorien des vegetativen Zustands und der Behinderung.

Zum Beitrag

Long-Covid: Neuropsychiatrische Defizite lassen Alarmglocken schrillen

Patientinnen und Patienten, die an „Brain Fog“ und anderen typischen Symptomen von Long-Covid leiden, weisen bei neuropsychiatrischen Tests erhebliche Defizite auf –  ein weiterer Beleg für die massiven Auswirkungen der Erkrankung auf die Psyche.

Zum Beitrag

Schlaganfall: Thrombektomie durch fliegendes Interventionsteam spart wertvolle Zeit

Die Thrombektomie durch fliegendes Interventionsteam spart 90 min – aber profitieren die Patientinnen und Patienten auch wirklich davon durch ein besseres Outcome? 

Zum Beitrag

Neuro-Talk: Game-Changer vom Europäischen Schlaganfallkongress

Neurologe Prof. Dr. Hans-Christoph Diener von der Universität Duisburg-Essen präsentiert neue klinische Studien von dem diesjährigen Europäischen Schlaganfallkongress, welche das klinische Vorgehen von Ärztinnen und Ärzten in Zukunft bestimmen werden.

Zum Beitrag

Alzheimer-Prävention: Gesunder, aktiver Lebensstil zahlt sich aus

Eine im BMJ publizierte Studie zeigt: Jede und jeder kann das eigene Risiko, an Alzheimer-Demenz zu erkranken, senken – und zwar mit fünf einfachen Maßnahmen. 

Zum Beitrag

LDL-Cholesterin-Senkung zur Sekundärprävention von Schlaganfällen

Eine neue Metaanalyse bestätigte, dass eine intensive Senkung des LDL-Cholesterins vor Rezidiv-Schlaganfällen schützt. Doch ist die intensivierte Statingabe der richtige Weg, um das Ziel zu erreichen?

Zum Beitrag

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG. coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Jeremy Schneider, Blake DeSimone
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653