Fiebernder Säugling: Was leistet der Urinstix?

Wenn Säuglinge in den ersten drei Lebensmonaten Fieber bekommen, ist besonders häufig ein Harnwegsinfekt die Ursache. Was bringt in dieser Situation der Urinstreifentest?

Zum Beitrag

Studie: Wie man weinende Babys in 13 Minuten zum Schlafen bringt

Wie bringe ich mein weinendes Baby zum Einschlafen? Diese Frage dürfte eine der meistdiskutierten unter jungen Eltern sein. Nur 13 Minuten Gehen und Warten braucht es dafür - davon zumindest sind japanische Forscher nach einer kleinen Experiment-Reihe überzeugt.

Zum Beitrag

Kinderärzte nehmen Stellung zu den Covid-19-Schutzmaßnahmen im Herbst/Winter

Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte hat im Rahmen der Bundestags-Anhörung zum Covid-19-Schutzgesetz am 29. August 2022 eine Stellungnahme abgegeben.

Zum Beitrag

PRO-KIND-Rheuma: Werden aktuelle Therapieempfehlungen im Klinikalltag umgesetzt?

Die Versorgung von an Rheuma erkrankten Kindern und Jugendlichen ist oft nur unzureichend. Die PRO-KIND-Kommission hat aus diesem Grund Protokolle für die Behandlung von jungen Patientinnen und Patienten mit Arthritis entwickelt. Eine Beobachtungsstudie zeigt nun, ob diese in der Praxis umgesetzt werden.

Zum Beitrag

Zusätzliche Sitze für Kinder- und Jugendpsychiater

Für Ärztinnen und Ärzte der Kinder- und Jugendpsychiatrie werden bis Januar 2023 zusätzliche Niederlassungsmöglichkeiten geschaffen. Nach Modellrechnungen sind es circa 60 Sitze.

Zum Beitrag

Mukoviszidose: Schon im Kindesalter ursächlich behandeln

Ein neuer Behandlungsansatz bei Mukoviszidose ist eine Wirkstoffkombination, die den zugrunde liegenden Defekt korrigiert. Sie konnte jedoch bisher nur bei Jugendlichen und Erwachsenen eingesetzt werden. Eine Studie unter Co-Leitung der Charité Berlin belegt jetzt, dass auch Kinder im Grundschulalter von der Therapie profitieren.

Zum Beitrag

Leitlinie: Neue Beratungshilfe für Rückenschmerz bei Kindern & Jugendlichen

Endlich verstehen, was Sache ist: Das ist Ziel einer neuen Leitlinie zum Thema Rückenschmerz, die die DGKJ in Auftrag gab. Zielgruppe: Kinder und Jugendliche. Behandelnde Ärztinnen und Ärzte unterstützt sie in der Beratung.

Zum Beitrag

Wie es um das Sexualverhalten junger Menschen in Deutschland steht

Sex und Sexualität ist heute in den Medien und im Alltag von Kindern und Jugendlichen überall präsent. Zum befürchteten Sittenverfall führt das jedoch nicht, wie aktuelle Daten des RKI zeigen. Insgesamt könnten die Ergebnisse dazu beitragen, Präventions- und Aufklärungskampagnen zur sexuellen und reproduktiven Gesundheit zu unterstützen.

Zum Beitrag

Autismus: Starke Variationen beim Erreichen kritischer Entwicklungspunkte

Kritische Entwicklungspunkte wie Laufen oder Sprechen werden von autistischen Kindern im Vergleich zu ihren Geschwistern unterschiedlich schnell erreicht. Eine Analyse mit den Daten von 21.243 autistischen Menschen stellt die bislang größte Erhebung zu dieser Thematik dar.

Zum Beitrag

SARS-CoV-2-Infektionen sind bei Kindern kein Auslöser von Typ-1-Diabetes

Eine Registeranalyse von mehr als 51.000 Kindern und Jugendlichen aus Deutschland und den USA ergibt keinen Zusammenhang zwischen einer SARS-CoV-2-Infektion und präsymptomatischem Typ-1-Diabetes. Diese Daten stehen im Gegensatz zu früheren Studienergebnissen mit kleineren Kohorten, die auf eine erhöhte Inzidenz hingewiesen hatten.

Zum Beitrag

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG.coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Jeremy Schneider, Blake DeSimone
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653