Zwischen Ärztin und Krankenschwester

von Dr. ... (deaktiviert) (Allgemeinmedizin) am  30. November 2008
Zwischen Ärztin und Krankenschwester
Eine 30jährige frisch gebackene Kollegin hat zwar ihre Traumstelle in der Pädiatrie ergattert, doch beginnt ihr Vertrag erst in sechs Monaten. Um in der Zwischenzeit über die Runden zu kommen, wollte sie jetzt in ihrem alten Beruf als Krankenschwester arbeiten, wie sie es auch während des Studiums getan hat. Bedarf würde es in dieser Klinik auch geben, nur ist es wohl so, dass sie gar nicht in ihrem alten Beruf arbeiten darf - juristisch gesehen. Ich habe davon noch nie...
Zwischen Ärztin und KrankenschwesterRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Krankenschwester, Pädiatrie, Kinderärztin, Gesetz
Fachgebiet: 
Leser: 143   Teilnehmer: 13   Kommentare: 18
Weitere Beiträge
Darf der Internist Thorax-Röntgen befunden?
Honorarkürzung nach §95d: welche Härtefälle sind betroffen?
Versorgungswerk und BU-Versicherung
Zahlungsfrist bei Privatrechnungen
Akteneinsicht bzw. Überlassung im Krankenhaus
Zusammenlegung zweier Einzelpraxen