Zwerchfellplastik

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Viszeralchirurgie) am  24. Oktober 2018
Zwerchfellplastik
Ein 58-jähriger, übergewichtiger Diabetiker erleidet bei einer endoskopischen transthorakalen thermischen Intervention am Reizleitungssystem des Herzens eine irreversible Schädigung des Phrenicus. Folge: Zwerchfellhochstand rechts und erhebliche Dyspnoe. Nun rät man zu einer Zwerchfellplastik, dabei soll ein biologischer Patch in onlay-Technik auf dem Zwerchfell fixiert, das Zwerchfell dann mit diesem nach unten gezogen und mittels nicht resorbierbarer Einzelknopfnähten...
ZwerchfellplastikRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 602   Teilnehmer: 9   Kommentare: 17
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Fortbildungsmöglichkeiten online
Aufgabe Hausarztpraxis ohne Nachfolge
Chronisches Ulcus cruris bei venöser Insuffizienz - Hoffnung auf intermittierende pneumatische Pumpe
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden