Zustand nach Schlangenbiß (Kreuzotter)

von  Mitglied Dr. ... (Orthopädie und Unfallchirurgie) am  8. September 2017
Zustand nach Schlangenbiß (Kreuzotter)
Liebe Kolleginnen und Kollegen, vor knapp drei Wochen wurde meine Frau während unseres Urlaubes in Dänemark von einer Schlange in den linken Fuß gebissen (Mutmaßlich eine Kreuzotter, da einzige bekannte Giftschlange dort). Anschließend hat sie ein massives Ödem des gesamten linken Beines entwickelt mit Kompartmentsyndrom des Unterschenkels und erheblichen Einblutungen, sodass ich als Chirurg doch sehr beunruhigt wurde. Glücklicherweise hat sich das Ödem...
Zustand nach Schlangenbiß (Kreuzotter)Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 3648   Teilnehmer: 28   Kommentare: 53
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen