Zusammenarbeit Betriebsarzt mit Niedergelassenen

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Arbeitsmedizin) am  15. Dezember 2009
Zusammenarbeit Betriebsarzt mit Niedergelassenen
Wer hätte Ideen, wie man die Zusammenarbeit zwischen den niedergelassenen Ärzten und den Betriebsärzten zum Wohle der Patienten/Mitarbeiter verbessern könnte? Gelegentlich bekommen diePatienten Atteste, die sich im Arbeitsalltag nicht umsetzen lassen. Auch sehr lange AU-Zeiten bereiten bei den Wiedereingliederungen oftmals Probleme. Gerade die sich häufenden psychischen Störungen überfordern die Vorgesetzten und Personalverantwortlichen machchmal in den...
Zusammenarbeit Betriebsarzt mit NiedergelassenenRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 128   Teilnehmer: 8   Kommentare: 8
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen