Zoster bei 17-jährigem Mädchen

von  Mitglied Dr. ... (Innere Medizin) am  16. April 2018
Zoster bei 17-jährigem Mädchen
... mit grobfläckigem Ausschlag (siehe Bild) seit 1 Woche, wurde noch größer ... AZ ist relativ gut, fühlt sich müde, schlapp. In letzter Zeit viel Stress, sonst Anamnese ob. Labor: Blutbild crp ferritin ephorese unauff. Frage: Weiterhin abwarten, oder nach Ursachen forschen?
Zoster bei 17-jährigem MädchenRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1010   Teilnehmer: 10   Kommentare: 13
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?