Zitterattacken

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  14. Mai 2008
Zitterattacken
44 jähriger Patient mit familiärer Hyperlipoproteinämie bei Apo-E 3/3, zusätzlich Hypertonus, Raucher (ca. 28 Packungsjahre), permanente geringradige CK-Erhöhung. Aufgrund des Risikoprofils angiologisch durchgecheckt. Medikation: Metoprolol, Simvastatin und seit kurzem Niaspan.Übliche verbale Intervention ohne bisherigen Einfluß auf sein Risikoverhalten. Er berichtet über seit ca. 3 Jahren bestehenden anfallsartigen Zitterattacken, welche ihn sehr...
ZitterattackenRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 42   Teilnehmer: 9   Kommentare: 12
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen