Zerebraler Krampfanfall unklarer Genese mit nachfolgender akuter Niereninsuffizienz

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  6. November 2013
Zerebraler Krampfanfall unklarer Genese mit nachfolgender akuter Niereninsuffizienz
54-jähriger männlicher Patient in gutem AZ und EZ wird am 28.10. wegen Synkope mit prodromaler Wesensveränderung, verwaschener Sprache, Zittern, Speichelfluß, kein Sturz, wurde von Ehefrau abgelegt, notfallmäßig stationär in neurol. Klinik eingeliefert. Dort V.a. Apoplex. Unauffällige neurologische Diagnostik incl. Ct und MRT Schädel, nach 2 Tagen Verlegung in Innere am 30.10. Am 28.10. Leuko 11,7, BZ 71, Myoglobin 216, Krea 1,3, am 30.10. Krea 5,5...
Zerebraler Krampfanfall unklarer Genese mit nachfolgender akuter NiereninsuffizienzRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 750   Teilnehmer: 11   Kommentare: 50
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen