Zahnärztliche Chirurgie unter oraler Antikoagulation

von  Mitglied Dr. ... (Zahnmedizin) am  12. Juni 2018
Zahnärztliche Chirurgie unter oraler Antikoagulation
Liebe Kolleginnen und Kollegen, seit 2001 gibt es dazu die Stellungnahme der DGZMK (www.dgzmk.de/uploads/tx_szdgzm...), seit August 2017 endlich auch die S3-Leitlinie (www.dgzmk.de/uploads/tx_szdgzm...). Trotzdem habe ich immer wieder Schwierigkeiten mit den Hausärzten/Internisten, die unbedingt ein Bridging durchführen wollen bzw. sogar das Absetzen der Antikoagulation...
Zahnärztliche Chirurgie unter oraler AntikoagulationRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 3324   Teilnehmer: 26   Kommentare: 38
Weitere Beiträge
Raumpflege in einer (Zahnarzt-) Praxis
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Gelockerte UK Front bei 12-Jährigem
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?