Wunsch an coliquio: "Ignorieren"-Funktion

von Dr. ... (deaktiviert) (Allgemeinmedizin) am  5. August 2013
Wunsch an coliquio: "Ignorieren"-Funktion
Es gibt ja bereits die Funktion "abonnieren", die mir anzeigt, wenn ein von mir besonders geschätztes coliquio-Mitglied einen Kommentar oder Beitrag verfasst. Was ich mir wünschen würde, nach so mancher schriftlicher Pöbelei hier im Forum, wäre eine "Ignorieren"-Funktion, die einfach Kommentare und Beiträge derjenigen Autoren für mich ausblendet, die mir immer wieder, pardon, auf den Keks gehen. Was halten Sie davon?
Wunsch an coliquio: "Ignorieren"-FunktionRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Anästhesiologie, Anatomie, Arbeitsmedizin, Augenheilkunde, Biochemie, Chirurgie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Haut- und Geschlechtskrankheiten, Humangenetik, Hygiene und Umweltmedizin, Innere Medizin, Kinder- und Jugendmedizin, Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, Laboratoriumsmedizin, Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie, Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Neurochirurgie, Neurologie, Nuklearmedizin, Öffentliches Gesundheitswesen, Pathologie, Pharmakologie, Physikalische und Rehabilitative Medizin, Physiologie, Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Radiologie, Rechtsmedizin, Strahlentherapie, Transfusionsmedizin, Urologie, Zahnmedizin, Allgemeinmedizin, Notfallmedizin, Komplementärmedizin, Versicherungswesen, Allergologie, Psychologische Psychotherapie, Palliativmedizin, Neurologie und Psychiatrie, Intensivmedizin, Schmerzmedizin, Schlafmedizin
Leser: 341   Teilnehmer: 15   Kommentare: 30
Weitere Beiträge
Raumpflege in einer (Zahnarzt-) Praxis
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Gelockerte UK Front bei 12-Jährigem
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend