Wundmanagement oder Produktmanagement?

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  12. März 2017
Wundmanagement oder Produktmanagement?
In letzter Zeit hat es sich offensichtlich eingebürgert, dass bei einer Wunde (oft gar nicht chronisch) vom Pflegedienst (vor allem in Altenheimen) sofort ein "Wundmanager" gerufen wird, der einen Behandlungsvorschlag erstellt. Dieser Plan ist dann vom Hausarzt zu genehmigen. Bei Änderungsvorschlägen verstrickt man sich in endlose Diskussionen, wozu eigentlich keine Zeit existiert. Auffällig ist, dass die Wund- behandlung in der Regel mit deftigen Kosten des...
Wundmanagement oder Produktmanagement?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 865   Teilnehmer: 14   Kommentare: 17
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen