Wound-EL

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  25. Oktober 2010
Wound-EL
Das Wundbehandlungstherapieverfahren ‚Wound-EL’® (Elektrostimulation mit Gleichstrom) wird von der Fa. Geromed (www.geromed.de) vertrieben. Dort werden zur Wirksamkeit folgende Studien angegeben: 1 Gardner, S. E. et al, The Effect of Electrical Stimulation on Chronic Wound Healing: A Meta-Analysis. Wound Repair and Regeneration 1999; Vol 7, S. 495-503. 2 Houghton P. E. et al, Electrical stimulation therapy to promote wound closure: a meta-analysis. Presentation at 20th Annual...
Wound-ELRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Wundbehandlung elektrophysiologisch Elektrostimulation Wound-EL
Fachgebiet: 
Leser: 231   Teilnehmer: 5   Kommentare: 7
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen