Wo gibt es Spezialisten für IPMT (intraductaler papillär mucinöser Tumor des Pankreas)

von  Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  23. April 2014
Wo gibt es Spezialisten für IPMT (intraductaler papillär mucinöser Tumor des Pankreas)
Pat., geb. 1936, guter AZ, IPMT als Zufallsbefund 2009 entdeckt, DM damals ca 1cm, bei MRT im Juli 2013 3,6cm, MRT im Jänner 2014 3cm, mehrere cyst. Läsionen im gesamten Pankreas, auch eine Leberzyste und multiple Nierenzysten bekannt. Gamma GT seit Jahrzenhnten gleichbleibend minimal erhöht, HbA1C 6,5. Kann dies ev. eine Folge von langdauernder Antibiotikatherapie sein?? 1996 Endokarditits - 7 Wochen lang Teicoplanin-Infusionen 2008/09 Endokarditis und Spondylodiscitis - 7 Monate...
Wo gibt es Spezialisten für IPMT (intraductaler papillär mucinöser Tumor des Pankreas)Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 349   Teilnehmer: 10   Kommentare: 12
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Aufgabe Hausarztpraxis ohne Nachfolge