So funktioniert das E-Rezept für Zahnarztpraxen

Um speziell Zahnarztpraxen auf die Einführung des E-Rezepts vorzubereiten, hat die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) einen neuen Informationsfilm produziert, der auf die besonderen Belange des Berufsstands abstellt.

Zum Beitrag

Nach Flucht aus Ukraine zum Zahnarzt: So unterstützt die KZBV ihre Mitglieder

Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung hat sich solidarisch mit den Menschen in der Ukraine erklärt. Auf ihrer Webseite fasst sie hilfreiche Informationen für Zahnarztpraxen zusammen.

Zum Beitrag

Urteil: „Praxis für Kieferorthopädie“ ohne Fachzahnarzt

Ein Urteil des Bundesgerichtshofs hat den Titel Master of Science aufgewertet. Ein Master of Science Kieferorthopädie darf seine Praxis demnach auch ohne Fachzahnarzt zu sein „Praxis für Kieferorthopädie“ nennen, solange der vollständige Titel „Master of Science Kieferorthopädie“ hinzugefügt wird.

Zum Beitrag

Parodontalerkrankungen können ein Risikofaktor für CRC sein

Parodontalerkrankungen können mit einem erhöhten Risiko für sporadisches Kolorektalkarzinom (CRC) verbunden sein. Dies sind die Ergebnisse der COLDENT-Studie.

Zum Beitrag

BZÄK ruft zu Spenden für die Ukraine auf

Die Bundeszahnärztekammer ist Schirmherrin der Stiftung Hilfswerk Deutscher Zahnärzte. Gemeinsam rufen die beiden Organisationen ihre Mitglieder zu Spenden für die Ukraine auf.

Zum Beitrag

Wann ist der ideale Zeitpunkt zur Behandlung kieferorthopädischer Anomalien?

Im Dezember 2021 wurde eine neue Leitlinie zum Thema „Ideale Behandlungszeitpunkte kieferorthopädischer Anomalien“ veröffentlicht. Hier gibt es eine klare Empfehlung zur frühen Behandlung von Kindern bei einigen häufig vorkommenden Befunden. Kieferorthopäde Dr. Abrischami verrät im Interview, worauf Zahnärztinnen und Zahnärzte in der Praxis achten sollten.

Zum Beitrag

Laserlicht löst Kronen, Veneers & Brackets

Die Ulmer Universitätsmedizin hat eine lasergestützte Methode zur schonenden Entfernung zahnärztlicher Versorgungen aus Keramik entwickelt.

Zum Beitrag

Update der Bundeszahnärztekammer zur Impfpflicht in Praxen

Auch für Beschäftigte in Zahnarztpraxen gilt ab dem 16. März eine gesetzliche Covid-19-Impfpflicht. Die Bundeszahnärztekammer hat ihre Informationen hierzu Ende Januar aktualisiert.

Zum Beitrag

Bessere Arzt-Patienten-Kommunikation mit der „Teach-Back-Methode“

Die meisten Zahnärztinnen und Zahnärzte würden wohl von sich behaupten, gut oder ganz brauchbar zu kommunizieren. Tatsächlich werden jedoch bis zu 80% der Informationen nach einem Arztgespräch von Patientinnen und Patienten wieder vergessen, rund die Hälfte wird gar nicht erst verstanden. Hier besteht eindeutig Handlungsbedarf – eine Maßnahme kann die Teach-Back-Methode sein.

Zum Beitrag

Zahnärztinnen gründen lieber später und alleine

2020 haben mehr Männer als Frauen eine Zahnarztpraxis gegründet. Die starken Unterschiede im Investitionsverhalten zeigt eine neue Analyse der Deutschen Apotheker- und Ärztebank.

Zum Beitrag

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG.coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Jeremy Schneider, Blake DeSimone
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653