27. April 2022

Drei fragwürdige „Zahntrends“ aus der Vergangenheit

Schwarzfärbung, körpereigenes Bleichmittel & Abhilfe bei Schmerzen: Längst vergangene Modeerscheinungen und Heilmethoden haben auch vor den Zähnen nicht halt gemacht. Wir haben drei skurrile Auswüchse für Sie zusammengestellt.

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Redaktion: Marie Fahrenhold & Marc Fröhling

Zähnebleichen mit Urin und Salpetersäure

Bereits in der Antike haben die Menschen versucht, ihre Zähne zu bleichen. Insbesondere für die Römer heißt es, dass hygienische und kosmetische Aspekte in der Zahnpflege eine große Bedeutung innehatten. Dieser natürliche Feind von Dreck und Schmiere war ein wertvoller Helfer beim Zähneputzen und Wäschewaschen. Also wurden in Rom an belebten Straßen amphorenartige Latrinen aufgestellt, um den Urin einzusammeln. Um die leeren Staatskassen zu füllen, erhob Kaiser Vespasian (69 – 79 n. Chr.) auf diese öffentlichen Toiletten eine spezielle Urinsteuer.

Dieser Inhalt ist exklusiv für approbierte Ärzte oder Psychotherapeuten (PP)

Registrieren Sie sich jetzt, um den gesamten Inhalt zu lesen und Zugriff auf alle Artikel, Diskussionen & Videos zu erhalten

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Hundeschädel gegen Zahnschmerzen

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Ohaguro – Zähneschwärzen mit Eisenacetat

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Farbholzschnitt von Utagawa Kunisada, junge Frau beim Zähneschwärzen, um 1820

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

1.Römische Legion, Die alten Römer liebten weiße Zähne, 30.1.2020
2. Dude L. Extraktionszangen der römischen Kaiserzeit (Dissertation). Senckenbergisches Institut für Geschichte und Ethik der Medizin. Johann Wolfgang Goethe– Universität Frankfurt am Main. 2006
3. Wikipedia, Ohaguro, 28.9.2019
Titelbild: © Getty Images/mikroman6

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG.coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Jeremy Schneider, Blake DeSimone
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653