04. Dezember 2019

Zahnarztpraxis Die 10 häufigsten Fehler bei der Abrechnung

Selbst erfahrene Mitarbeiter können wichtige Gebührenpositionen übersehen, die zu einer vollständigen Rechnung gehören. Die Gebühren-Profis Julia Winter und Tanja Knappe haben die zehn häufigsten Fehler in der Abrechnung zusammengetragen.

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Dieser Beitrag erscheint hier mit freundlicher Genehmigung der Health AG. 

1. Materialkosten werden ungenau berechnet

Zumutbarkeitsgrenze und Wirtschaftlichkeitsangebot bereiten selbst Abrechnungsprofis Kopfschmerzen, dabei lässt sich vieles in der Materialkostenliste der Bundeszahnärztekammer nachsehen. Es ist wichtig, nur das zu berechnen, was explizit abrechenbar ist.

Dieser Inhalt ist exklusiv für approbierte Ärzte oder Psychotherapeuten (PP)

Registrieren Sie sich jetzt, um den gesamten Inhalt zu lesen und Zugriff auf alle Artikel, Diskussionen & Videos zu erhalten

2. Dokumentation ist unvollständig

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

3. Analogien sind mangelhaft

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

4. Faktor ist nicht gut begründet

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

5. Positionen werden (nicht) mehrfach berechnet

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

6. Behandlungszeiträume werden falsch eingeschätzt

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

7. Bestimmungen werden durcheinander gebracht

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

8. Mangelhafte Patientenaufklärung

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

9. Fehlende Unterschriften

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

10. Chairside-Leistungen werden vergessen

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Bildquelle: © GettyImages/ljubaphoto

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG.coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Jeremy Schneider, Blake DeSimone
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653