25. März 2021

Rezidivierende Depression: Sequenz-Strategie hilft gegen Rückfälle

Der Verlauf von depressiven Erkrankungen ist häufig durch Residualsymptome und Rückfälle gekennzeichnet – insbesondere wenn auch noch Komorbiditäten wie Angststörungen vorliegen. In einer Metaanalyse wurde jetzt untersucht, ob sich das Outcome verbessert, wenn antidepressive Medikation und Psychotherapie von Anfang an im Rahmen eines sequentiellen Modells kombiniert werden.1

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Redaktion: Maria Weiß, Dr. med. Laura Cabrera

Zwei Therapiemethoden strategisch kombinieren

Der sequentielle Ansatz in der Behandlung rezidivierender Depressionen wurde in den 90er Jahren entwickelt. Er hat zum Ziel, Residualsymptome, die manchmal in einen Rückfall münden, sowie Komorbiditäten, besonders Angststörungen, durch die gezielte Therapie mit zwei unterschiedlichen Strategien abzufangen. Der Ansatz richtet sich dabei an das Erkrankungsstadium, in dem sich der Patient gerade befindet.

Dieser Inhalt ist exklusiv für approbierte Ärzte oder Psychotherapeuten (PP)

Registrieren Sie sich jetzt, um den gesamten Inhalt zu lesen und Zugriff auf alle Artikel, Diskussionen & Videos zu erhalten

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Sequenztherapie hilft gegen Rückfälle

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Was bedeutet das konkret?

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

  • Zunächst Antidepressiva in der Akutphase
  • Nach 3 Monaten Untersuchung auf Residualsymptome. Entscheidung, ob die Medikation beibehalten oder so langsam wie möglich ausgeschlichen wird.
  • Kognitiv-behaviorale Therapie mit zwei Schwerpunkten – einerseits die Residualsymptome, andererseits der Lebensstil (chronischer Stress, Schlaf, Überarbeitung etc.)
  • 1 Monat nach Ende der Psychotherapie erneute Evaluation des Patienten.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

  1. Jenny Guidi et al; Sequential Combination of Pharmacotherapy and Psychotherapy in Major Depressive Disorder  - A Systematic Review and Meta-analysis; JAMA Psychiatry (2021);78(3): 261-269; doi:10.1001/jamapsychiatry.2020.3650

Bildquelle: © Getty Images/tadamichi

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG. coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Jeremy Schneider, Blake DeSimone
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653