21. April 2021

Magersucht & Bulimie: Diese Untersuchungen sollten Sie durchführen

Magersucht und Bulimie verursachen viele begleitende Probleme, auch während und nach der Genesung. Worauf begleitende Ärztinnen und Ärzte achten sollten, fasste Prof. Hans-Christoph Friedrich von der Uniklinik Heidelberg auf dem DGIM-Kongress 2021 zusammen.1

Lesedauer: ca. 4 Minuten

Dieser Artikel basiert auf dem Vortrag „Diagnostik und Therapie bei Essstörungen“ vom DGIM-Kongress 2021.1 Redaktion: Dr. med. Laura Cabrera.

Neues aus dem ICD-11

Für das ICD-11 wurden die Diagnosekriterien für Anorexie und Bulimie überarbeitet, sodass beide Diagnosen nun früher gestellt werden können:

Dieser Inhalt ist exklusiv für approbierte Ärzte oder Psychotherapeuten (PP)

Registrieren Sie sich jetzt, um den gesamten Inhalt zu lesen und Zugriff auf alle Artikel, Diskussionen & Videos zu erhalten

  • Für die Anorexie gilt nun ein BMI ab 18,5 kg/m² und weniger als Gewichtsgrenze
  • Ebenso muss bei der Anorexie keine Amenorrhö mehr bestehen, ebenso müssen weder Libido noch Potenz fehlen
  • Bei der Bulimie müssen Maßnahmen mit induziertem Erbrechen, Abführen oder exzessives Training nur noch einmal in der Woche für mindestens einen Monat bestehen
Zeichen einer Bulimie erkennen

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

  • Eine geschwollene Ohrspeicheldrüse (Parotis) kann man beim Blick von hinten erkennen, wenn die Ohrläppchen der Patientin direkt auf der Wange aufliegen.
  • Benutzt der oder die Betroffene den Finger zum Induzieren des Erbrechens, finden sich oft offene, schlecht verheilende Wunden am Fingergrundgelenk. Nicht selten kommen dabei jedoch auch längliche Gegenstände, so wie Zahnbürsten, zum Einsatz, sodass dieses Zeichen nicht entsteht.
  • Die Zähne selbst können in ihrer Höhe gemindert und scharfkantig sein. Der Zahnschmelz ist durch die Magensäure gemindert, sodass das gelbe Dentin besser sichtbar ist, ebenso wie Inlays bzw. Plomben. Die Patientinnen haben dann oft empfindliche Zähne.

Medizinisches Risiko einschätzen

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

  • TSH: Hier ist einerseits differenzialdiagnostisch eine Hyperthyreose auszuschließen. Bei länger bestehender Anorexie kann es zu einem low-fT3-Syndrom kommen, bei normalem fT4. Dies ist keine Indikation für eine Schilddrüsenhormon-Substitution. Insgesamt sollte man mit Thyroxin bei Anorexie-Patienten sehr zurückhaltend sein.
  • Blutbild
  • Natrium, Kalium, Magnesium: Entgleisung besonders des Kaliums bei starkem Erbrechen
  • Phosphat: Kann in der Phase der Gewichtszunahme sinken und muss dann unter Umständen substituiert werden. Mehr dazu im Abschnitt zum Refeeding-Syndrom.
  • Kreatinin, Harnstoff: Manchmal nehmen die Patientinnen zu wenig Flüssigkeit zu sich, was sich in einem prärenalen Nierenversagen äußern kann.
  • Speichel-Amylase: Hinweis für vermehrtes Erbrechen
  • Leberenzyme sind oft ebenso leicht erhöht
  • Glucose
  • Urinstatus: Die stark untergewichtigen Patientinnen zeigen bei Infektionen oft weder Fieber, noch erhöhte Leukozyten oder ein erhöhtes CRP

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Ab wann die Patientin aus medizinischen Gründen in die Klinik muss

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

bedenklichkritisch
BMI< 15< 13
Gewichtsverlust/Woche> 0,5 kg> 1 kg
Trophische Hautveränderungen< 2 cm> 2 cm
Hypothermie< 35 °C< 34,5 °C
Puls< 50< 40
Systolischer Blutdruck< 90 mmHg< 80 mmHg
Diastolischer Blutdruck< 70 mmHg< 60 mmHg
Blutdruck-Abfall beim Orthostase-Versuch> 10 mmHg> 20 mmHg
Aufstehen aus der Hocke („Squat-Test“)Nutzt Arme nur zur BalanceKann ohne Einsatz der Arme nicht aufstehen
Kalium (mmol/l)< 3,0< 2,5
Natrium (mmol/l)< 135< 130
Phosphat (mmol/l)< 0,8< 0,5
Tabelle 1: Einschätzung des medizinischen Risikos bei Patientinnen und Patienten mit Essstörung, modifiziert nach Treasure et al. (2010)2

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

  • Eine intensivmedizinische Behandlung ist individuell anhand des körperlichen Zustandes zu erwägen, wenn es auf Normalstation nicht zu einer Zunahme kommt. In der Regel liegt die Indikation dafür bei einem BMI von 11-12.
  • Ein deutliches Alarmzeichen ist, paradoxerweise, dann auch der Anstieg der Herzfrequenz.
  • Beim Ausgleich einer Hyponatriämie an das Vermeiden einer zentralen pontinen Myelinolyse denken! Risikofaktoren dafür sind u.a. Mangelernährung und Kaliummangel.4

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Das Refeeding-Syndrom

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

  • Phosphat, Magnesium, Kalium und Vitamin B1 sinken und müssen dann substituiert werden,
  • Ödeme an den Knöcheln: Diese Ödeme können zu einer Verfälschung des Gewichts führen und stören natürlich die Patientin. Solange es jedoch keine Hinweise auf eine insuffiziente Herzfunktion gibt und sich die Ödeme nach 2-3 Tagen wieder zurückbilden, gibt es keinen Handlungsbedarf.
  • Leichte Herzbeutelergüsse: Diese bedürfen nur selten einer Intervention.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Schäden, die bleiben

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

  1. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin 2021, Vortrag: „Diagnostik und Therapie bei Essstörungen“.
  2. S3-Leitlinie: Diagnostik und Therapie der Essstörungen. Stand: 31.05.2018
  3. Treasure et al.: Eating disorders. Lancet 2010; 375: 583–93
  4. Amboss: Elektrolytstörungen Natrium. Abgerufen am 21.04.2021

Bildquelle: © Getty Images/vadimguzhva

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG. coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Jeremy Schneider, Blake DeSimone
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653