Mindestlohn & Minijobs in der Arztpraxis: Verträge rechtzeitig anpassen

Die erneute Erhöhung des Mindestlohnes auf zwölf Euro könnte noch in diesem Jahr umgesetzt werden. Ein entsprechender Gesetzesentwurf wurde vom Bundesarbeitsministerium bereits angekündigt. Die Anhebung hat weitreichende Auswirkungen – auch für ärztliche Arbeitgeber.

Zum Beitrag

Angestellt im Investoren-MVZ: Was Ärzte beachten sollten

Ein MVZ, dessen Träger in Investorenhand liegt, ist längst kein Einzelfall mehr. Was Ärztinnen und Ärzte, die über eine Anstellung dort nachdenken unbedingt wissen sollten, skizziert dieser Beitrag.

Zum Beitrag

Impfpflicht für Gesundheitspersonal: Was Arztpraxen dazu wissen sollten

Für Beschäftigte in Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen gilt ab 16. März eine gesetzliche Covid-19-Impfpflicht. Was Arztpraxen jetzt wissen sollten, erläutern das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) sowie die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV).

Zum Beitrag

Neuerungen 2022: Das ändert sich für Ärztinnen und Ärzte

Mit Start des neuen Jahres sind wieder einige Änderungen im Bereich Gesundheit in Kraft getreten, die für Ärztinnen und Ärzte in Praxis und Klinik relevant sein können. Wir stellen Ihnen hier eine Auswahl wichtiger Neuregelungen vor.

Zum Beitrag

Teil 2: Neuerungen 2022 für Ärztinnen und Ärzte

Erfahren Sie hier weitere Änderungen aus dem Bereich Gesundheit, die seit 1. Januar gelten und erhalten Sie auch einen Überblick über relevante Neuregelungen bei Steuer und Finanzen.

Zum Beitrag

Steuern: Neue Fristen und Grenzen für 2022

Die Steuer-Gesetze ändern sich 2022 in vielen Punkten. Wir haben für Sie einen Überblick über wichtige Steuer-Änderungen für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte.

Zum Beitrag

Gute Zeiten für Praxisabgebende: Darauf sollten Sie jetzt achten

Die Zahl der Investoren im Healthcare-Bereich steigt seit Jahren. Ganz besonders gilt das, wenn es um den Kauf von Arztpraxen geht. Worauf Praxisabgebende bei den Verhandlungen mit Investoren achten sollten.

Zum Beitrag

Ärzte-Finanzcheck: Wo liegt Ihre Fachrichtung im Vergleich?

Neben der Corona-Pandemie hatten sich im vergangenen Jahr auch die EBM-Änderungen deutlich auf die ärztlichen Honorare ausgewirkt. Lesen Sie hier, welche Fachrichtungen sich über einen Gewinnzuwachs freuen konnten und wie Ihre Fachgruppe im Gewinnranking abschneidet.

Zum Beitrag

Wer profitiert, wenn Kassenärztliche Vereinigungen MVZ betreiben?

Die Gesundheitsversorgung im Land ändert sich rapide. Nun wollen auch KVen Medizinische Versorungszentren (MVZ) betreiben. Hans-Joachim Schade wirft einen Blick auf die Entwicklung.

Zum Beitrag

Das Geschäft mit der Schönheit: Wer darf Botox spritzen – und wer nicht?

Der Markt für Faltenunterspritzung boomt. Anbieter werben mit schnellen und schmerzfreien Behandlungen und natürlichen Ergebnissen. Doch wer darf Falten tatsächlich wegspritzen?

Zum Beitrag

E-Rezepte werden im Januar doch nicht zur Pflicht - Test geht weiter

Die verpflichtende Einführung von E-Rezepten in Arztpraxen, Apotheken und Kliniken wird verschoben. Es sei deutlich geworden, das “die erforderlichen technischen Systeme noch nicht flächendeckend zur Verfügung stehen”, heißt es in einem Schreiben des Bundesgesundheitsministeriums, das der dpa vorliegt.

Zum Beitrag

Wie reagieren Ärzte am besten auf Patientenanfragen über WhatsApp & Co?

In der Rubrik „Sie fragen – Experten antworten” gehen unsere Experten auf Fragen der coliquio-Mitglieder ein. Dieses Mal: Müssen Ärzte Befunde per Post zuschicken, auch wenn Patienten die GOÄ-Rechnung nicht zahlen?

Zum Beitrag

Tipps aus der Kanzlei: So bereiten Sie sich optimal auf die Praxisabgabe vor

Die Praxisabgabe ist ein komplexer Prozess. Wie gut sie gelingt, ist eine Frage der kompetenten Begleitung in jeder einzelnen Phase der Praxisabgabe.

Zum Beitrag

Infektionsschutzgesetz geändert: Was heißt das konkret für Arztpraxen?

Nach zahlreichen Protesten durch Kassenärztliche Vereinigungen herrscht Verwirrung rund um die Umsetzung des neuen Infektionsschutzgesetzes: Was gilt nun? Eine rechtliche Einordnung. 

Zum Beitrag

Ärzte müssen ab 2022 die Entgeltumwandlung finanziell unterstützen

Bestehende Entgeltumwandlungen sind ab dem 1. Januar 2022 zuschusspflichtig. „Höchste Zeit zu handeln!“, raten der Virchowbund und Ecclesia med, der Versicherungsmakler für niedergelassene Ärzte.

Zum Beitrag

Streit um Zitat in der Werbung: Worauf Ärzte in der Kommunikation achten sollten

Die Aussage eines Arztes nutzte ein Unternehmen für seine Werbung und nannte dessen Namen. Der Fall beschäftigte das OLG Köln kürzlich. Wie die Richter entschieden und was Ärzte deshalb für ihre Kommunikation beachten sollten.

Zum Beitrag

Was Ärzte zu gefälschten Impfnachweisen wissen müssen

Die Ausstellung eines Impfnachweises – ohne dass tatsächlich eine Impfung vorliegt – ist keinesfalls ein „Kavaliersdelikt“. Was Ärzte zur Fälschung von Impfausweisen wissen sollten, fasst dieser Beitrag zusammen.

Zum Beitrag

Dr. Google ist kein guter Arzt

Die Suchmaschinen Google und das russische Yandex sind keine zuverlässigen Quellen für Gesundheitsinformationen.

Zum Beitrag

MFA-Fachkräftemangel: Wir sind mittendrin!

Der Fachkräftemangel bei medizinischen Fachangestellten (MFA) bedroht immer mehr Praxen in Deutschland. Die niedergelassenen Haus- und Fachärzte sind beim Kampf um Praxismitarbeiter auf die Unterstützung der Politik angewiesen.

Zum Beitrag

Knapp, ungeeignet, unflexibel – das sind die Probleme mit MFAs

Gute Medizinische Fachangestellte (MFA) sind sehr schwer zu bekommen und noch schwerer zu halten. Diese Erfahrung haben wohl schon die meisten Ärzte gemacht.

Zum Beitrag

Wie die Kooperation mit der Klinik gelingt

Eine Zusammenarbeit zwischen Niedergelassenen und Kliniken kann zum Vorteil aller sein. Doch vor der Vertragsunterschrift ist Vorsicht geboten.

Zum Beitrag

Arztpraxen: Diese sind am teuersten

Die ärztliche Niederlassung erfolgt in 94 Prozent der Fälle durch die Übernahme einer bestehenden Praxis. In der Großstadt zahlten Ärztinnen und Ärzte dafür die höchsten Preise, wie eine aktuelle Analyse zeigt. Wo Arztpraxen am teuersten sind und welche Facharztgruppe am meisten zahlen muss, erfahren Sie hier.

Zum Beitrag

Arbeitsvertrag befristen: Worauf Sie achten müssen

Arbeitsverträge können auch befristet werden. Was Sie bei einem befristeten Vertrag für Medizinische Fachangestellte (MFA) beachten müssen, erklärt die Virchowbund-Justiziarin Andrea Schannath. 1

Zum Beitrag

Betriebsbedingte Kündigung bei Praxisschließung: Eine Anleitung

Wer als Praxisinhaber oder – inhaberin in den nächsten Jahren in Rente geht ohne einen Nachfolger für die Praxis zu finden, muss wohl oder übel dem Praxispersonal kündigen. Eine Anleitung des Verbandes der niedergelassenen Ärzte (Virchowbund).

Zum Beitrag

KBV warnt vor ständig steigender Bedrohung für Praxis-IT

Die KBV hat an niedergelassene Ärzte appelliert, die IT-Sicherheit ernst zu nehmen. Denn die Praxen würden zunehmend von Hackern bedroht, fürchtet KBV-Vorstandsmitglied Dr. Thomas Kriedel.

Zum Beitrag

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG.

coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Jeremy Schneider, Blake DeSimone
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653