Klug handeln & auf Antiinfektiva verzichten

Im Rahmen der „Choosing wisely“-Kampagne hat auch die Deutsche Gesellschaft für Infektiologie (DGI) Empfehlungen für den Abbau von Überversorgung…

Zum Beitrag

Weniger ist mehr: Eine schlanke Dokumentation für ein schlankes QM

Verfahrensanweisungen, Arbeitsanweisungen, Prozessbeschreibungen – ist das nicht alles das Gleiche?

Zum Beitrag

Veto für Stent, Votum für Ausdauertraining

Im Rahmen der DGIM-Initiative „Klug entscheiden“ hat auch Kardiologie-Experte Prof. Gerd Hasenfuß auf dem DGIM-Kongress 2015…

Zum Beitrag

Diese Behandlungen sollten Sie vermeiden

Um unnötige medizinische Maßnahmen zu verhindern, hat die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) die Kampagne „Klug entscheiden“ gestartet.

Zum Beitrag

Unzufrieden in Deutschland? Ab in die Schweiz!

Schlechte Arbeitsbedingungen, sinkendes Einkommen, Ärger über die Gesundheitspolitik

Zum Beitrag

Fremdsprachige Patienten: Gut gerüstet für das Arzt-Patienten-Gespräch trotz Sprachbarriere

Viele der hier lebenden Menschen mit Zuwanderungshintergrund sprechen wenig oder gar kein Deutsch.

Zum Beitrag

Der Weg ist das Ziel: So erreichen Sie ein schlankes QM für Ihre Arztpraxis

Qualitätsmanagement oder „QM“ – ein Synonym für schlechte Laune unter den Mitarbeitern, für Berge von Papier und für viele Stunden mühsamer Dokumentation.

Zum Beitrag

Leitlinien: Wie verbindlich sind sie wirklich?

Vor allem jüngere Ärzte scheuen sich aus Angst vor juristischen Auseinandersetzungen oft davor, Entscheidungen „jenseits der Leitlinie“ zu treffen.

Zum Beitrag

Interaktionen von Antibiotika in der Übersicht

Antibiotika werden in erster Linie nach dem Erregerspektrum und der Art des Infekts ausgewählt.

Zum Beitrag

E-Health-Gesetz: Meilensteine und Stolpersteine im Überblick

Das E-Health-Gesetz steht mit einem Referentenentwurf nun in den Startlöchern.

Zum Beitrag

Jameda, Sanego & Co. - Praktische Tipps und Neuigkeiten zur Online-Arztbewertung

Daten der KBV zufolge lässt sich inzwischen jeder Zweite bei der Wahl seines Arztes durch Bewertungen im Internet beeinflussen.

Zum Beitrag

Wechselwirkungen mit Analgetika – darauf müssen Sie achten

Analgetika gehören zu dem am häufigsten verordneten Arzneimitteln und werden vom Allgemeinmediziner bis hin zum Zahnarzt von den verschiedensten Fachärzten rezeptiert.

Zum Beitrag

Arztbewertungsportale: So verbessern Sie Ihre Bewertung

Zum Beitrag

Praxis-Checkliste Arzneimittel-Interaktionen: So schützen Sie Ihre Patienten vor klinisch relevanten Interaktionen

Je älter die Patienten, umso mehr Medikamente nehmen sie meist gleichzeitig ein.

Zum Beitrag

Praktisches, Rechtliches und Steuerrechtliches zum Umgang mit einem Ärgernis

Sie ärgern sich, weil wieder einmal ein Patient unentschuldigt beim vereinbarten Termin fehlt? In diesem Dossier erfahren Sie, wie Sie mit terminuntreuen Patienten umgehen können und welche rechtlichen sowie steuerrechtlichen Aspekte Sie beim Einfordern eines Ausfallhonorars beachten sollten.

Zum Beitrag

Terminuntreue Patienten: rechtliche Hintergründe eines Ausfallhonorars

Unentschuldigt versäumte Termine oder kurzfristige Absagen sind ein Problem in vielen Praxen. Wann kann ein Ausfallhonorar geltend gemacht werden? Professor Dr. iur. Dr. med. Alexander Ehlers legt dar, welche rechtlichen Aspekte beim Einfordern eines Ausfallhonorars zu beachten sind.

Zum Beitrag

Steuerliche Behandlung eines Ausfallhonorars

Unentschuldigt versäumte Termine oder kurzfristige Absagen sind ein Problem in vielen Praxen. Steuerberaterin Peggy Eichhorn von der Treuhand Hannover GmbH Steuerberatungsgesellschaft erläutert, welche steuerrechtlichen Aspekte Sie beim Einfordern eines Ausfallhonorars beachten sollten.

Zum Beitrag

Uneinsichtige Patienten: Tipps von Ihren Kollegen

Eine Behandlung ist medizinisch notwendig, wird jedoch vom Patienten abgelehnt. Lesen Sie hier, zu welchen rechtlichen Konsequenzen eine Behandlungsverweigerung führen kann und was Ihre Kollegen in solchen Situationen empfehlen.

Zum Beitrag

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG.

coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Felix Rademacher, Martin Drees
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653