10. März 2020

Covid-19: Wichtige Informationen für Praxen

AU-Bescheinigungen, Praxisschließung und die Zuverlässigkeit von Schnelltests – Finden Sie hier alle wichtigen Informationen zum Management der Corona-Krise in der Niederlassung.

Für Patienten mit einer leichten Erkrankung der oberen Atemwege ohne Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion dürfen Ärzte nach telefonischer Anamnese eine AU für bis zu 7 Tage ausstellen. Hierzu wurden nun noch offenen Punkte zu eGK und Abrechnung geklärt.
Zum Beitrag >>

Abstrich-Untersuchungen mit etablierten PCR-Verfahren bleiben das Mittel der Wahl. Der Einsatz so genannter Schnelltests sei demgegenüber der falsche Ansatz.
Zum Beitrag >>

Ärzte haben Anspruch auf Entschädigung, wenn der Praxisbetrieb aus infektionsschutzrechtlichen Gründen untersagt wird. Einzelheiten erläutert die Kassenärztliche Bundesvereinigung KBV und nennt eine Liste der zuständigen Behörden, an die sich Ärzte wenden können.
Zum Beitrag >>

Händedesinfektionsmittel in 4 Schritten selbst herstellen

In diesem Video zeigen wir Ihnen ein Rezept der Weltgesundheitsorganisation (WHO) für die schnelle und einfache Herstellung eines Händedesinfektionsmittels. Alle Zutaten können in der Apotheke, im Handel oder im Internet erworben werden.

Videodauer: 2 Minuten

Teaserbild: © Getty Images/monkeybusinessimages

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG.

coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Felix Rademacher, Martin Drees
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653