18. März 2020

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt

Covid-19-Check über den medizinischen Messenger

Für Ärzte, die medflex als Praxis-Messenger einsetzen, gibt es einen effizienten Weg ihre Patienten zu informieren und Verdachtsfälle sicherer zu behandeln.  

Lesedauer: 1 Minute

Verdachtsfall-Checkliste per Messenger 

Der Covid-19-Check ist ein einfacher Fragebogen über Symptome, Kontakte und Reisen. Patienten können ihn mit einem Klick aufrufen und in wenigen Minuten ausfüllen. Die Antworten werden dann im medflex-Messenger an den Arzt übermittelt. 

Dieser kostenlose Service hilft dabei, entsprechend den Empfehlungen des Robert Koch-Instituts auf digitale Patientenkommunikation auszuweichen. Telefonate und Besuche in der Arztpraxis können so minimiert werden.

Einfach und übersichtlich 

Als Basis dient die Hinweis-Funktion des Messengers, da sie dazu dient, Benachrichtigungen für alle Patienten und Arztkollegen anzuzeigen und somit die zeitintensive Einzel-Kommunikation erspart. 

Der Fragebogen besteht aus drei Fragen mit Mehrfachauswahl. Er erfragt Symptome, Aufenthalt in Risikogebieten sowie Kontakte mit Menschen, die nachweislich mit SARS-CoV-2 infiziert sind. 

Der Patient beantwortet die Fragen direkt im medizinischen Messenger, seine Antworten werden dokumentiert und übersichtlich im Chatverlauf mit dem Arzt dargestellt. 

Das Formular beinhaltet ebenfalls die Empfehlung, die Informationen nur dem Hausarzt oder dem behandelnden Facharzt (z.B. Pneumologen, Rheumatologen, Diabetologen, Gynäkologen etc.) zukommen zu lassen. 

Mehr Fakten zum Praxis-Messenger

  • Leichter Einstieg ohne Installation: medflex ist eine Web Applikation und funktioniert auf jedem internetfähigen Gerät. Es ist keine Installation notwendig. coliquio-Ärzte können mit ihren coliquio-Anmeldedaten gleich in die Kommunikation starten.
  • Einfache DSGVO-konforme Übertragung gängiger Dateiformate und Nachrichten
  • Entwickelt nach Ihren Bedürfnissen: medflex basiert auf Erkenntnissen aus der Ärzte-Community und Umfragen unter praktizierenden Ärzten. Das Produkt ist an die Bedürfnisse der Anwender angepasst – die smarte Lösung, die Ihren Aufwand reduziert.
  • Der Arzt behält die Kontrolle: Entscheiden Sie selbst, wen Sie zur Kommunikation einladen und welche Anfragen Sie priorisieren. Laden Sie Ihren Patientenpool via SMS oder E-Mail zu medflex ein.
  • Für coliquio-Mitglieder und deren Patienten ist der Service kostenlos.

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG.

coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Felix Rademacher, Martin Drees
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653