13. Mai 2022

UnterschätztBelegärztinnen und -ärzte behandeln am Sektorenübergang

Die Behandlung an der Sektorengrenze ambulant/stationär muss verbessert werden. Doch über das Wie wird seit Jahrzehnten geforscht und diskutiert. Eine effektive Möglichkeit droht dabei in Vergessenheit zu geraten: Belegärzte. 1

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Dieser Beitrag wird vertreten vom Virchowbund. Redaktionelle Bearbeitung: Dr. Nina Mörsch

Belegärzte sind Vertragsärzte, die Patientinnen und Patienten nicht nur in der eigenen Praxis behandeln, sondern wenn nötig auch teil- oder vollstationär. Dafür kooperieren sie mit einer Klinik, ohne jedoch dort angestellt zu sein. Als externe Behandelnde nutzen sie sogenannte Belegbetten sowie die damit verbundene Infrastruktur des Krankenhauses.

Belegärztinnen und Belegärzte rechnen gegenüber der Kassenärztlichen Vereinigung nach EBM bzw. gegenüber den Patientinnen und Patienten nach GOÄ ab. Das Krankenhaus erhält Fallpauschalen für Belegbetten von der Krankenkasse. Allerdings werden diese auf 80 Prozent des Wertes für die Hauptabteilung gekürzt. Der Bundesvorsitzende des Virchowbundes, Dr. Dirk Heinrich, beklagt, dass Belegärzte dadurch bei der Abrechnung systematisch schlechter gestellt sind. Der Verband der niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte (Virchowbund) setzt sich u. a. für das neue Konzept der intersektoralen Leistungen ein, damit das Belegarztwesen wieder attraktiver wird.

Dieser Inhalt ist exklusiv für approbierte Ärzte oder Psychotherapeuten (PP)

Registrieren Sie sich jetzt, um den gesamten Inhalt zu lesen und Zugriff auf alle Artikel, Diskussionen & Videos zu erhalten

Reform des Belegarztwesens nötig

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Belegarztwesen spart Ressourcen

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Patientenbetreuung rund um die Uhr

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

  1. Unterschätzt: Belegärzte behandeln am Sektorenübergang; Virchowbund; 12.05.2022.

Bildquelle: © gettyImages/Solskin

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG.coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Jeremy Schneider, Blake DeSimone
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653