09. Juni 2020

Als Arzt in die Schweiz: Wissenswertes im Überblick

Wie ist es um die Schweizer Ärztelandschaft bestellt? Mit welchen Problemen hat das Kollegium in Praxen und Kliniken zu kämpfen? Welche Vorteile bietet unser Nachbarland und wo ist der Haken? Die Antworten finden Sie in dieser Übersicht.

Wie viele Ärztinnen und Ärzte arbeiten in der Schweiz – und wie viele davon stammen aus Deutschland? Wie sieht die Altersstruktur aus und wie hoch ist der Frauenanteil? Die Antworten liefert die aktuelle Ärztestatistik der Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte (FMH). Zum Beitrag >>

Ergebnissen der letzten Erhebung des Bundesamts für Statistik (BFS) zu Strukturdaten in Arztpraxen und ambulanten Zentren in der Schweiz zufolge hing das Gehalt des in Praxen beschäftigten ärztlichen Personals Ende 2018 vom jeweiligen Tätigkeitsbereich ab. Weiter Ergebnisse der Studie zur Personalzusammensetzungen sind hier zusammengefasst. Zum Beitrag >>

Laut einer aktuellen Befragung sind Klinikärztinnen und -ärzte in der Schweiz grundsätzlich zufrieden mit ihrer Arbeit. Trotz des positiven Resultats zeigen sich immer größere Teile des Kollegiums besorgt über die zunehmende Belastung durch administrative Aufgaben. Bonuszahlungen verlieren bei der Ärzteschaft an Bedeutung. Zum Beitrag >>

Attraktive Vergütung, hohe Klinikbudgets, flache Hierarchien, geregelter Freizeitausgleich bei Überstunden und weniger administrativen Aufwand – die Schweiz bietet Ärztinnen und Ärzten viele Vorteile. Allerdings häufen sich auf kritische Stimmen. Wie sieht die aktuelle Situation wirklich aus? Zum Beitrag >>

Titelbild: © GettyImages/MistikaS

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG.

coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Martin Drees
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653