Vitamin D zur Krebsprävention?

Eine aktuelle randomisierte, kontrollierte Studie untersuchte, ob eine Vitamin D-Supplementierung bei älteren Erwachsenen ohne Vitaminmangel das Risiko für Krebs und schwere kardiovaskuläre Erkrankungen senken konnte.

Zum Beitrag

Forderung: Mehr Genomsequenzierung bei Krebspatienten

Die Initiative GenomDE ist an den Start gegangen. Sie hat die Aufgabe, eine bundesweite Plattform für die medizinische Genomsequenzierung aufzubauen.

Zum Beitrag

Weihrauch bei Krebs – Was ist dran?

Weihrauch gilt seit Jahrhunderten als Heilmittel, zum Beispiel bei entzündlichen Erkrankungen. Auch gegen Krebs soll das Harz des Boswellia-Baums wirken.

Zum Beitrag

Covid-19: Impfung ist bei Krebspatienten mit niedrigen Infektionsraten verbunden

Die Impfung gegen Covid-19 war mit weniger Todesfällen unter Patienten mit Krebs verbunden.

Zum Beitrag

Krebsorganisationen fordern Corona-Impfpflicht

Die Notlage in den Krankenhäusern und auf den Intensivstationen wird immer dramatischer. Nicht nur für an Covid-19 erkrankte Personen, sondern für alle Menschen mit schwerwiegenden Erkrankungen wie etwa Krebs.

Zum Beitrag

Dank CBD-Öl Regression eines Lungentumors?

In einem Fallbericht konnte bei einer Patientin mit nicht-kleinzelligem Lungenkrebs (NSCLC) eine Tumorregression gezeigt werden, obwohl die konventionelle Behandlung abgelehnt wurde.

Zum Beitrag

Tumor-Gehirn? Kognitive und affektive Störungen durch Krebserkrankungen

Auch bei Tumoren außerhalb des ZNS kommt es oftmals zu affektiven Symptomen, wie Angststörungen, Depression oder kognitiven Beeinträchtigungen. Wie aber beeinflussen Tumoren das Gehirn?

Zum Beitrag

Zu viele unwirksame Substanzen in onkologischen Phase-3-Studien?

4 von 5 Krebstherapien, die in Phase-3-Studien untersucht worden sind, erreichen keine Verlängerung des Gesamtüberlebens der Patienten.

Zum Beitrag

Umfrage: 10 Krebsmittel, denen Onkologen den „größten Nutzen“ zuschreiben

Auf der WHO-Liste der unentbehrlichen Arzneimittel (Essential Medicines List, EML) sind inzwischen eine zunehmende Zahl von Onkologika. Doch stimmen diese Krebstherapeutika mit denen überein, die praktizierende Onkologen weltweit für sinnvoll erachten?

Zum Beitrag

Game Changer vom ESMO: Diese 9 Studien sollten Sie kennen

Wir stellen kurz 9 Studien vor, die in den 3 Präsidenten-Symposien präsentiert worden sind. Dafür werden vom Programm-Komitee die Studien ausgewählt, die ein besonders großes Potenzial haben, die derzeitige Praxis zu ändern.

Zum Beitrag

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG. coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Felix Rademacher, Martin Drees
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653