Checkpoint-Inhibitoren: Management der 10 häufigsten Nebenwirkungen

Schneider et al. geben in JCO Oncology Practice einen Überblick zu den kürzlich überarbeiteten ASCO-Leitlinien zum Management immunbedingter Nebenwirkungen von Checkpoint-Inhibitoren.

Zum Beitrag

Krebs-Kranke: Suizid-Risiko trotz vieler Fortschritte weiterhin erhöht

Bei der Behandlung von Krebs-Patienten muss offenbar frühzeitig mehr auf die psychische Gesundheit geachtet und eine psychoonkologische Betreuung angeboten werden.

Zum Beitrag

Mammakarzinom: Brusterhaltend operieren oder Mastektomie?

Frauen, bei denen Brustkrebs im Frühstadium diagnostiziert wird und die sich einer Operation unterziehen müssen, haben oft die Wahl, sich die gesamte Brust oder nur einen Teil der Brust entfernen zu lassen.

Zum Beitrag

AACR-Jahrestagung: Vielversprechende Therapien gegen Krebs

Wir berichten von der Jahrestagung der American Association for Cancer Research (AACR), die vom 8. bis 13. April 2022 in New Orleans stattfand.

Zum Beitrag

12 Prominente mit Krebserkrankungen

Auch unter bekannten Persönlichkeiten sind Krebserkrankungen verbreitet, bei manchen war es auch die Todesursache. Hier ein Überblick über Berühmtheiten und ihre Krankengeschichte.

Zum Beitrag

Akutes Nierenversagen bei jeder vierten Immuntherapie

Eine akute Niereninsuffizienz ist eine bekannte Komplikationen bei Immuntherapien zur Krebsbehandlung. In klinischen Studien trat sie bei 2-3% der Patientinnen und Patienten auf. Eine neue Studie berichtet jedoch von Nierenschädigungen bei 25%.

Zum Beitrag

Süßstoffe und Krebsrisiko: Neue Studienergebnisse

Künstliche Süßstoffe werden als Zuckerersatz in einer Vielzahl von Nahrungsmitteln eingesetzt. Über ihre karzinogenen Auswirkungen gab es bislang keine aussagekräftigen Erkenntnisse. Eine Studie liefert nun neue Ergebnisse.

Zum Beitrag

Mikrobiom und Krebs-Immuntherapie: Neue Erkenntnisse beim Melanom

Das Mikrobiom wird als potentieller Biomarker für das Ansprechen auf Krebs-Immuntherapien diskutiert. Nun wurden neue Daten in Nature Medicine veröffentlicht.

Zum Beitrag

Darmkrebsrisiko steigt mit jedem übergewichtigen Lebensjahr

Die Anzahl an Lebensjahren, in denen ein Mensch Übergewicht auf die Waage bringt, hat höhere Aussagekraft für das Darmkrebsrisiko als eine einmalige Messung des Körpergewichts.

Zum Beitrag

Schwere Nebenwirkungen durch Krebstherapien: Bei Frauen häufiger als bei Männern

Das Risiko für schwerwiegende unerwünschte Ereignisse im Zuge einer onkologischen Behandlung ist für Frauen größer als für Männer.

Zum Beitrag

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG. coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Felix Rademacher, Martin Drees
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653