06. Mai 2021

Journal Club Neue Entwicklungen zu mRNA-Impfungen in der Krebstherapie

Mit der Corona-Pandemie und der Entwicklung neuer Impfstoffe ist die mRNA-Technologie in den Blickpunkt der Öffentlichkeit gerückt. Impfstoffe, die auf dieser Technologie basieren, sind jedoch schon seit Jahren ein Schwerpunkt der Krebsforschung. Eine Experteneinschätzung.

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Revolution in der Krebstherapie

Oft verbleiben Krebszellen im Körper, oder das Immunsystem ist zu schwach, um den Tumor zu kontrollieren. Innerhalb des letzten Jahrzehnts hat deshalb das Feld der Immuntherapie, wie Immun-Checkpoint-Inhibitoren und T-Zell-Therapien, die Behandlung vieler Krebsarten revolutioniert.1

Die Checkpoint-Therapie basiert darauf, dass bestimmte Proteine das Immunsystem als eine Art Bremse von der Bekämpfung von Tumorzellen abhalten. Löst man diese Bremsen mit den sogenannten Checkpoint-Inhibitoren, können die Immunzellen die Tumorzellen wieder angreifen.

Dieser Inhalt ist exklusiv für approbierte Ärzte oder Psychotherapeuten (PP)

Registrieren Sie sich jetzt, um den gesamten Inhalt zu lesen und Zugriff auf alle Artikel, Diskussionen & Videos zu erhalten

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Personalisierte Krebsimpfstoffe

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

  1. Blass E & Ott PA. Advances in the development of personalized neoantigen-based therapeutic cancer vaccines. Nature Reviews Clinical Oncology 2021;18,: 215–229.
  2. Goldschmidt H. Multiples Myelom – bald heilbar? Der Internist 2021; 62: 562-570.
  3. Osman AEG & Deininger MW. Chronic Myeloid Leukemia: Modern therapies, current challenges and future directions. Blood Reviews 2021; 100825.

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG. coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Felix Rademacher, Martin Drees
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653