Erektile Dysfunktion: Erste App auf Rezept zugelassen

Die digitale Gesundheitsanwendung (DiGA) “Kranus Edera” ist die erste durch das Bundesministerium für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) zugelassene Therapie, die über digitales Coaching eine ganzheitliche Behandlung von Erektionsstörungen ermöglicht. Android, iOS

Zum Beitrag

Neue App „Antiinfektiva Leitfaden“

Die Stabsstelle ABS des Klinikums rechts der Isar der TUM hat eine für alle frei zugängliche App „Antiinfektiva Leitfaden“ erstellt. Zielgruppe der App sind v.a. klinisch tätige Ärztinnen und Ärzte sowie Apotheken.Android, iOS

Zum Beitrag

Diagnosia: Wechselwirkungen, Nebenwirkungen und Dosierungen prüfen

Schnell die richtigen Fachinformationen und Dosierungen finden und Arzneimittel auf Wechselwirkungen überprüfen. Die kostenlose Diagnose ab ist nutzbar mit Barcode-Scanner oder Sprachkommandos und auch ohne Internetzugang verfügbar. iOS, Android, Web

Zum Beitrag

Stethoskop-App mit Lungen- und Herztönen

Mit der Littmann App können Ärzte ihre Auskultationskompetenzen verbessern. Sie umfasst Lernlektionen mit Lungen- und Herztönen, Patientenszenarien, Selbsttests, eine Geräuschbibliothek und mehr. Android, iOS

Zum Beitrag

Neue App hilft bei Auswahl und Dosierung von Gerinnungshemmern

Die neue webbasierte App „easyDOAC” hilft Ärzten und Ärztinnen schnell die korrekte Dosierung von Nicht-Vitamin-K-abhängigen Antikoagulanzien zu ermitteln. Die App bietet einen schnellen Überblick, auch ohne konkrete Laborwerte zur Hand zu haben. WebApp

Zum Beitrag

Neue App: Digitale Unterstützung bei Sprachbarrieren zur Impfaufklärung

Für die Covid-19-Impfaufklärung von nicht deutschsprachigen Personen steht eine App zum kostenlosen Download bereit. Die Rescue-Impf-App kann auch bei der Aufklärung sehgeschädigter oder gehörloser Menschen eingesetzt werden.

Zum Beitrag

STIKO@rki-App unterstützt Ärzte in der Pandemie

In der Pandemie brauchen Ärzte Informationen, die aktuell, belastbar und nachvollziehbar sind. Diese liefert die neu-überarbeitete STIKO@rki-App. Ein Update.

Zum Beitrag

Lern-App für Kinder mit Lese-Rechtschreib-Schwäche entwickelt

Linguisten, Informatiker und Psychologen der Universität Tübingen und des Tübinger Instituts für Lerntherapie (TIL) haben ein digitales Lernspiel „Prosodiya“ für Kinder mit Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS) entwickelt. Android, Amazon

Zum Beitrag

FeverApp: Kompetente Unterstützung beim Thema Fieber

Die FeverApp ist einzigartig in der Fieberbegleitung und wurde von den Verbänden der Kinder- und Jugendärzte mitentwickelt. iOS, Android

Zum Beitrag

3D-Atlas der menschlichen Anatomie

Der Atlas der menschlichen Anatomie bietet Tausende von Modellen, um zu verstehen und zu kommunizieren, wie der menschliche Körper aussieht und funktioniert. Sie können ihn anstelle eines Anatomielehrbuchs oder zur Erstellung von virtuellen Laborpräsentationen verwenden. Android, iOS

Zum Beitrag

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG.coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Jeremy Schneider, Blake DeSimone
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653