19. Dezember 2018

Sunface: Mit einem Selfie die Folgen von UV-Strahlen sehen

Die Sunface App zeigt die Benefits von adäquatem Sonnenschutz, der das effektivste Anti-Aging für das Gesicht ist und Hauterkrankungen wie Krebs vorbeugt. Solarium macht attraktiv? Sehen Sie, wie künstliche UV Strahlen langfristig die Haut verändern.1

Lesedauer: 1 Minute

Wie sieht das Gesicht in 5 oder 25 Jahren aus?

UV-Strahlung – egal ob bei ausgedehnten Sonnenbädern oder häufigem Solariumsbesuch – setzt der Haut zu. Nachhaltig. Wie das in fünf oder 25 Jahren am eigenen Gesicht aussieht, zeigt die von Dr. Titus Brinker entwickelte „Sunface App“. Diese soll vor allem Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf lockere Art ihr persönliches Hautkrebsrisiko vor Augen führen. Die App zeigt anhand eines Selfies das Gesicht der Zukunft – abhängig davon, ob für gewöhnlich auf Sonnen- und UV-Schutz geachtet wird oder nicht.

Und so funktioniert es: App herunterladen, Selfie schießen, Hauttyp sowie eine von drei Verhaltensoptionen – Sonnenschutz, kein Sonnenschutz oder wöchentlicher Solariumsbesuch – auswählen und dem um fünf oder 25 Jahre gealterten Ich ins Gesicht blicken, in 3D und mit animierten Effekten. Dazu berechnet die App, wie stark sich, je nach Verhalten, das Hautkrebsrisiko erhöht, erklärt, wie man Hautkrebs und seine Vorstufen bei sich erkennen kann, und gibt Tipps für den richtigen Sonnenschutz.

Die App ist erhältlich für Android und iOS (kostenlos)

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

  1. Auszeichnung für Dr. Titus Brinker und seine “SUNFACE-App”. Klinik-Ticker, Universitätsklinikum Heidelberg, 12.04.2018

Bildquelle: © istock.com/nd3000 (Symbolbild mit Modell)

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG.

coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Felix Rademacher, Martin Drees
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653