20. Dezember 2018

Neuauflage Antiinfektiva-Leitfaden

UKL-App berät zur Therapie bei Infektionen

Der vollständig neu überarbeitete Antiinfektiva-Leitfaden des Universitätsklinikums Leipzig gibt schnell und übersichtlich diagnostische Hinweise und Empfehlungen für die Therapie und Prophylaxe bei Infektionen. Er ist sowohl als Kitteltaschenbuch als auch als App in der dritten, aktualisierten Auflage direkt über Smartphone oder Tablet verfügbar.

Lesedauer: 1 Minute

Empfehlungen zur Wahl antimikrobieller Substanzen

Über die App können sich Ärzte das gut 140 Seiten starke Nachschlagewerk herunterladen und bei Fragen zu Infektionen schnell und unkompliziert direkt am Krankenbett oder in der Sprechstunde schnell und papierlos nachschlagen. Über konventionelle Kapitelmenüs oder nach Eingabe eines Stichwortes finden sich hier neben einem Überblick über die relevanten Erreger u.a. Empfehlungen zur Wahl antimikrobieller Substanzen, deren Dosierung, Verabreichung, Dauer der Therapie, Dosisanpassung an die Nierenfunktion sowie zur notwendigen Diagnostik und wichtigen Hygienestandards.

Neu hinzugekommen: Wichtige Informationen zu speziellen Virusinfektionen und eigene Kapitel zur Blutspiegelbestimmung von Antibiotika bzw. geeigneten mikrobiologischen/virologischen Untersuchungsmaterialien.

Um allen Kollegen eine Hilfestellung für den Alltag in der Klinik oder Praxis geben zu können, werden in dem Leitfaden von einem Expertenteam die aktuellen Erkenntnisse zum Einsatz von Antiinfektiva zusammengefasst, mit der hauseigenen Erreger- und Resistenzstatistik sowie übergeordneten Leitlinien abgeglichen und fortlaufend aktualisiert.

Diese Aktualisierungen sind über die App sogar noch schneller verfügbar als bisher, so dass eine Anpassung an neue Entwicklungen umgehend möglich ist.

Die App ist für alle Handys und Tablets mit Android- und IOS-Betriebssystem unter dem Stichwort “Antibiotika-Antiinfektiva” über die App-Stores verfügbar. Dabei fallen Kosten in Höhe von einmalig 3,49 Euro an.

Die App ist erhältlich für IOS-Geräte und Android

1. Universitätsmedizin Leipzig, 27.11.2018: Neuauflage des Antiinfektiva-Leitfadens verfügbar

Titelbild: © iStock.com/jarun011

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG.

coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Felix Rademacher, Martin Drees
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653