21. Mai 2015

Diagnosetool VisualDx: Praktische Hilfe von Dermatologie bis Radiologie

VisualDx ist ein innovatives Diagnosetool: Die App deckt mehr als 1.300 Krankheitsfälle mit insgesamt 30.000 Bildern ab und hilft Ärzten so bei der Diagnose- und Differentialdiagnosefindung.

Der Arzt gibt die Symptome des Patienten sowie weitere wichtige Informationen, wie Alter oder Reisetätigkeit, ein. Daraufhin präsentiert die App eine Reihe von Fotos – per Klick werden Details zu Krankheit und Behandlungsmöglichkeiten angezeigt.

Einen Einblick in die Funktionalitäten von VisualDx gibt das kurze Video “What’s Inside VisualDx”.

VisualDX ist als App für Android, iPhone und iPad sowie als Webanwendung erhältlich. App- und Google-Play-Store bieten die Apps zum kostenlosen Download an, nutzen kann man die Anwendung allerdings nur mit einem kostenpflichtigen Abo.

Kliniker aufgepasst: Sofern Ihr Haus bereits eine Lizenz besitzt, kann der Zugriff ganz einfach über einen Zugangscode erfolgen. Alle anderen können einen privaten Account einrichten, der nach Ablauf der kostenlosen 30-Tage-Testphase allerdings nicht ganz günstig ist (monatlich 19,99 $ Essentials-Version / 29,99 $ Complete-Version, Pediatrics und Dental/Oral je 12,99 $ pro Monat). Der Account kann nach der Testphase auch wieder gelöscht werden.

VisualDX ist erhältlich auf folgenden Plattformen:

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG.

coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Felix Rademacher, Martin Drees
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653