13. März 2015

“Atlas of Ophthalmology”: Die Augenatlas App

Die weltweit größte Bilddatenbank der Augenheilkunde “Atlas of Ophthalmology” als App: Die Augenatlas App bietet zu prak­tisch allen Augen-Diagnosen ein klinisches Bild. Ergänzt werden die Auf­nahmen durch die dazugehörige Diagnose, den ICD-10-Code und einen Kurz­kommentar. Mehr als 6.000 Augen-Diagnosen sind derzeit erfasst, von häufigen Erkrankungen wie Grüner Star und Makuladegeneration bis zu Morbus Stargardt.

Der zugrunde liegende Atlas of Ophthalmology ist international anerkannt und wird vom International Council of Ophthalmology (ICO) offiziell unterstützt. Alle Bilder sind von Experten geprüft.

Die Augenatlas-App ist in 8 Sprachen zugänglich: Deutsch, Englisch, Spanisch, Russisch, Arabisch, Portugiesisch, partiell in Chinesisch und Japanisch.

Um einen ersten Eindruck von der App zu bekommen, ist diese kostenlos im App Store erhältlich. Für einen uneingeschränkten Zugang zu allen Bildern und Softwareverbesserungen ist ein einjähriges Abonnement zum Preis von 0,89 Euro erforderlich, welches direkt innerhalb der App gekauft wird.

Atlas of Ophthalmology ist für Sie kostenlos im App Store erhältlich.

Atlas of Ophthalmology jetzt herunterladen:

  1. „App – Atlas of Ophthalmology”, Entwickler und Anbieter: Voigtmann Informationstechnologien GmbH und Atlas of Ophtalmology

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG.

coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Felix Rademacher, Martin Drees
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653