29. August 2019

Ring entfernen mit Zahnseide

Bekommt ein Patient einen Ring nicht mehr von seinem Finger und schwillt dieser bereits an, ist rasches Handeln gefragt: Hier kann der Einsatz von Zahnseide eine gute Alternative zum Aufsägen oder -fräsen des Ringes sein.

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der folgende Trick funktioniert übrigens nicht nur mit Zahnseide, sondern auch mit einer gewöhnlichen Schnur oder Nahtmaterial. Die genaue Vorgehensweise zeigen wir Ihnen in diesem 1-minütigen Video.

Videodauer: 1 Minute

Wichtig: Diese Methode ist nicht ratsam, wenn eine offene Fraktur des Fingers vorliegt, da hier keine sichere Einschnürung vorgenommen werden kann.1

Dieser Inhalt ist exklusiv für approbierte Ärzte oder Psychotherapeuten (PP)

Registrieren Sie sich jetzt, um den gesamten Inhalt zu lesen und Zugriff auf alle Artikel, Diskussionen & Videos zu erhalten

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG. coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Jeremy Schneider, Blake DeSimone
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653