29. August 2019

Alkohol gegen Übelkeit & Erbrechen

Gründe für Übelkeit und Emesis gibt es viele, darunter akute Stoffwechselentgleisungen. Wenn die Blutgasanalyse eine solche ausschließt, kann Alkohol die Symptome lindern.

Lesedauer: 0.5 Minuten

Genauer gesagt: das Riechen an Isopropyl-Alkohol (70%). Der Patient riecht dreimal kräftig an einem gewöhnlichen Alkohol-Tupfer (oder einem Stück Watte mit Alkohol darauf). Dies kann alle 15 Minuten wiederholt werden. Untersuchungen belegen, dass diese Methode funktioniert, der Wirkmechanismus ist jedoch unklar.1-3

  1. Medscape: „More Emergency ‘MacGyver’ Tips for Physicians“, 08. Mai 2019
  2. Lindblad et al.: “Inhaled isopropyl alcohol for nausea and vomiting in the emergency department“, Canadian Family Physician August 2018, 64 (8) 580
  3. Beadle et al.: “Isopropyl Alcohol Nasal Inhalation for Nausea in the Emergency Department: A Randomized Controlled Trial.“ Annals of Emergency Medicine 2016, 68(1) 1-9.e1

Bildquelle: ©iStock/jfmdesign

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG. coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Felix Rademacher, Martin Drees
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653