26. Juli 2022

Neue S2k-Leitlinie Arbeiten unter klimatischen Belastungen

Ist die Wärmebilanz des menschlichen Körpers beeinträchtigt, kann dies neben Leistungseinbußen auch gesundheitliche Gefährdungen zur Folge haben. Durch den Klimawandel betrifft dies, neben „klassischen Hitzeberufen“, zunehmend Beschäftigte in Berufen mit hoher physischer Belastung, wie etwa in Straßenbau und Baugewerbe. Auf der anderen Seite hat auch die Anzahl der Beschäftigten mit einer teilweise extremen Kälteexposition zugenommen.

Lesedauer: ca. 1 Minute

Redaktion: Marc Fröhling

Basisdaten

  • Leitlinie: Arbeiten unter klimatischen Belastungen
  • Stufenklassifikation: S2k (konsensbasiert)
  • AWMF-Register-Nr.: 002 - 045
  • Stand: 01.06.2022, gültig bis 31.05.2027
  • Federführende Fachgesellschaft: Deutsche Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin e.V. (DGAUM)

Dieser Inhalt ist exklusiv für approbierte Ärzte oder Psychotherapeuten (PP)

Registrieren Sie sich jetzt, um den gesamten Inhalt zu lesen und Zugriff auf alle Artikel, Diskussionen & Videos zu erhalten

Zielorientierung der Leitlinie

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

  • Zusammenhang von Arbeitsbedingungen (Klima) und gesundheitlichen Wirkungen (Symptome/ Erkrankungen)
  • Modelle und Methoden zur Bewertung von Klimaeinwirkungen
  • Gestaltungsempfehlungen bei Arbeiten unter klimatischen Belastungen (Hitze, Kälte und Schutzkleidung) im Sinne von verhältnis- und verhaltenspräventiven Maßnahmen
  • Empfehlungen für die Ausgestaltung der arbeitsmedizinischen Vorsorge bei arbeitsbedingter Hitze- oder Kältebelastung

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

1.  Arbeiten unter klimatischen Belastungen; AWMF online, Zugriff am 26.07.2022. 

Bild: © Getty Images / gilaxia

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG. coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Jeremy Schneider, Blake DeSimone
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653