26. März 2021

Ihre Vorteile durch unsere Partnerschaft mit Medscape

5 Neuerungen, auf die Sie sich freuen können

Vielleicht haben Sie es schon mitbekommen: Wir haben uns mit Medscape, dem internationalen medizinischen Online-Netzwerk der WebMD Health Corp., zusammengeschlossen. Doch was bedeutet das für Sie? In diesem Beitrag erfahren Sie, was sich auf coliquio jetzt ändert und auf welche 5 Neuerungen Sie sich in Zukunft freuen können. 

Lesedauer: 2 Minuten

Redaktion: Daniela Drescher

Warum kooperieren wir mit dem Medscape Professional Network? 

Durch die Kooperation mit dem Medscape Professional Network können wir Sie ab sofort länderübergreifend mit Fachkollegen und Experten zusammenbringen und globale Herausforderungen als internationale Community angehen – was gerade in der aktuellen Situation wichtiger denn je ist. 

Mehr zu den Hintergründen der Kooperation erzählt Ihnen coliquio-Gründer und Geschäftsführer Martin Drees in diesem kurzen Video

Was verändert sich jetzt für Sie? 

Das wichtigste vorweg: Unser Angebot bleibt für Sie kostenlos und Ihre persönlichen Daten werden auch in Zukunft geschützt und selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben. 

Was sich jedoch verändert, ist der Mehrwert, den wir Ihnen auf coliquio bieten können: Durch unsere Partnerschaft mit dem Medscape Professional Network ergeben sich 5 entscheidende Neuerungen für Sie, die wir im Folgenden ausführlich erläutern. 

1. Erweitertes Content-Angebot und mehr Vielfalt

  • Durch die Kooperation erweitern sich das Angebot und die Vielfalt auf coliquio massiv. Freuen Sie sich auf noch mehr fach- und indikationsspezifische Inhalte, hochwertige klinische Informationen, Live-Experten-Konferenzen und interaktive Fortbildungsformate. 

    Unsere Medizinredaktion bleibt dabei eigenständig, arbeitet jedoch eng mit den Medscape-Kollegen zusammen – und sorgt so für einen optimalen Austausch von medizinischen Informationen und Know-how.  

2. Schneller Zugang zu internationalem medizinischen Wissen 

  • Durch den engen Austausch der Medizinredaktionen von coliquio und Medscape erhalten Sie einerseits noch mehr aktuelle medizinische Informationen in deutscher Sprache – andererseits haben Sie auch Zugriff auf die englischen Originaltexte unserer Kollegen. Um sich ein Bild davon zu machen, haben wir hier den meistgelesenen Beitrag für Sie, der uns von der Medscape-Redaktion zur Verfügung gestellt wurde. 

    Darüber hinaus verlinken wir auf coliquio die weiterführenden Angebote unseres internationalen Partner-Netzwerks. So können Sie sich schnell einen Überblick verschaffen – und sich die Zeit und Mühe sparen, mehrere medizinische Plattformen zu denselben Fachthemen zu durchforsten. 

3. Neue interaktive Fortbildungsmöglichkeiten 

  • Es ist uns schon lange ein großes Anliegen, Ihnen fachspezifische Fortbildungsmöglichkeiten bieten zu können – sei es in Form von interaktiven Kasuistiken oder CME-zertifizierten Events, wie beispielsweise die OnkoCON. Diese Formate bleiben Ihnen selbstverständlich erhalten – und wir werden diese kontinuierlich ausbauen und noch internationaler gestalten. 

    Doch das ist noch nicht alles: Ab sofort haben Sie auch Zugriff auf ganz neue Fortbildungsformate des Medscape Professional Networks – von Experten-Interviews zu neuen klinischen Studien über interaktive Quiz-Formate zu fachspezifischen Themen bis hin zu aufwändig simulierten Patientenfällen. Schauen Sie sich gerne auf unserem Partner-Netzwerk um, um Ihr Wissen zu vertiefen und spielerisch zu testen. 

4. Große internationale Community 

  • Der Austausch von medizinischem Wissen ist wichtig – und zwar länderübergreifend. Das haben uns die vergangenen 12 Monate noch einmal deutlich vor Augen geführt. Deshalb freuen wir uns umso mehr, dass wir jetzt Teil einer internationalen Community sind, in der sich Fachkollegen und Experten austauschen können. 

    Dafür stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung: Sie können nach wie vor Ihre ganz spezifischen Fragen und Patientenfälle in unserem Diskussionsbereich einstellen und Antworten von einem nun noch größeren Kreis an Fachkollegen erhalten. Falls Sie sich fragen, wie Sie dabei am besten vorgehen, werfen Sie gerne einen Blick in diesen Beitrag

    Neben dem Austausch in der Community bieten Ihnen unsere fachspezifischen Live-Events zusätzlich Gelegenheit, sich mit anerkannten Experten auszutauschen – durch unsere Kooperation mit dem Medscape Professional Network in Zukunft verstärkt auch auf internationalem Niveau, wie die bevorstehende VacciCON am 27. März 2021 zeigt. 

5. Größerer finanzieller Spielraum für mehr unabhängige Inhalte 

  • Ein entscheidender Grund für den Zusammenschluss mit dem Medscape Professional Network war der größere finanzielle Spielraum, der dadurch entsteht. So haben wir die Möglichkeit, Ihnen noch mehr fachlich relevante und vor allen Dingen unabhängige medizinische Inhalte zu bieten. Alle Inhalte, die nicht von unserer unabhängigen Medizinredaktion, sondern in Kooperation mit Pharmaunternehmen erstellt werden, werden wir selbstverständlich weiterhin eindeutig kennzeichnen. 

    Durch die neuen finanziellen Möglichkeiten können wir uns nun auch der Überarbeitung unserer Plattform widmen. Durch kontinuierliche Modernisierungen wollen wir Ihnen ein ganz neues Nutzererlebnis auf coliquio ermöglichen – wir sind schon sehr gespannt auf Ihr Feedback. 

Wie geht es weiter? 

Durch die Kooperation mit dem Medscape Professional Network ergeben sich spannende neue Möglichkeiten. Damit wir Ihnen alle Neuerungen in Zukunft noch einfacher zur Verfügung stellen können, arbeiten wir bereits mit Hochdruck an einer Lösung, wie Sie sich mit Ihren bestehenden coliquio-Benutzerdaten auch auf Medscape bewegen können – wir halten Sie dazu auf dem Laufenden. 

Falls Sie in der Zwischenzeit Fragen oder Anregungen haben, werfen Sie gerne einen Blick auf unsere FAQ-Seite oder wenden Sie sich direkt an unser Support-Team. Wir freuen uns, diesen neuen Weg gemeinsam mit Ihnen zu gestalten!

FAQs zur Partnerschaft mit Medscape

Im zweiten Teil des Beitrags finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen rund um die Partnerschaft.

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG. coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Felix Rademacher, Martin Drees
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653