Ästhetisch-plastische Eingriffe: Trends 2018

Was sind die häufigsten ästhetisch-plastischen Eingriffe? Inwiefern hat sich das Schönheitsideal in den letzten Jahren verändert? Wir haben mit Prof. Dr. Werner Mang, Facharzt für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde und plastische Operationen, über die aktuellen Trends in der ästhetisch-plastischen Chirurgie gesprochen.

Zum Beitrag

Anästhesist oder Chirurg: Wer hat im OP die Hosen an?

Teamplay unter Zeitdruck und auf engem Raum – im OP ist Zündstoff für Konflikte vorhanden. Wie die fachliche Zusammenarbeit gelingen kann, stellt die gemeinsame Vereinbarung der Berufsverbände von Anästhesisten und Chirurgen vor.

Zum Beitrag

Die 10 wichtigsten Notfallthemen für Ärzte

Für jeden Arzt bedeutet ein Notfall eine Ausnahmesituation, in der es schnell zu handeln gilt. Aufgrund der Seltenheit einiger Fälle fehlen jedoch oftmals Routine und Sicherheit. Hier können Sie Ihr Wissen auffrischen.

Zum Beitrag

Die 10 wichtigsten Notfallthemen für Ärzte (Teil 2)

Anaphylaktischer Schock oder Notfall im Urlaubsflieger: Hier erhalten Sie wichtige Tipps und Vorgehensweisen für 5 weitere außergewöhnliche Notfallsituationen.

Zum Beitrag

Atemwegssicherung im Notfall: Wichtige Entscheidungshilfen

Atemwegsmanagement gehört zu den zentralen Aufgaben im Notarztdienst. Doch die Indikationsstellung und die Durchführung sind nicht immer einfach. Hier erhalten Sie wichtige Entscheidungshilfen.

Zum Beitrag

3 Fallstricke in der Polytraumaversorgung

Ein Patient erleidet infolge eines Polytraumas einen großen Blutverlust und kommt beatmet in den Schockraum. Doch dort läuft im weiteren Verlauf der medizinischen Versorgung nicht alles glatt.

Zum Beitrag

Propofol: Wirkung, Missbrauch & Todesfälle

Seit dem Tod von Michael Jackson ist das Hypnotikum Propofol auch in der Öffentlichkeit bekannt. Aufgrund der Verfügbarkeit ist ein Missbrauch des Mittels besonders bei Medizinern zu beobachten.

Zum Beitrag

Patient wird zu früh wach und fällt vom OP-Tisch

Ein adipöser Patient wird nach einer elektiven Operation zu früh wach und fällt aus etwa einem Meter Höhe auf den Boden. Was lief in diesem Fall schief? Und wer haftet für Schäden?

Zum Beitrag

Larynxtubus-Anwendung: Die häufigsten Fallstricke

Mit der zunehmenden Anwendung von Larynxtuben in der Notfallmedizin werden auch immer mehr Fehler beobachtet, die in kurzer Zeit schwerwiegende Komplikationen hervorrufen können. Finden Sie hier die häufigsten Fallstricke sowie Tipps und Tricks zum korrekten Einsetzen von Larynxtuben.

Zum Beitrag

GIST: Distale Magenresektion nach Roux-Y

Gastrointestinale Stromatumoren (GIST) sind die häufigsten mesenchymalen Tumoren des Gastrointestinaltraktes. Dabei ist eine komplette chirurgische Resektion trotz aller Fortschritte in der medikamentösen Behandlung Voraussetzung für einen kurativen Therapieansatz. Hier werden alle wesentlichen Details der distalen Magenresektion nach Roux-Y in Videos und Text dargestellt.

Zum Beitrag

Umgang bei Suizidversuch: 6 beispielhafte Fälle

Der Umgang mit Suizidversuchen stellt Ärzte vor eine besondere Herausforderung, bei der verschiedene Aspekte abgewogen werden müssen. Lesen Sie anhand realer Kasuistiken mehr über ethische Empfehlungen.

Zum Beitrag

Reanimation ohne Erfolg: 5 Kriterien für den Abbruch

Bei einem Herz-Kreislauf-Stillstand sollte rasch mit Reanimationsmaßnahmen begonnen werden. Was ist aber, wenn dies nicht zum Erfolg führt? Wann sollte die Reanimation eingestellt werden?

Zum Beitrag

Notruf wegen Allgemeinsymptomen: Bagatelle oder Bedrohung?

Übelkeit, Kopfschmerzen oder Schwindel: immer häufiger rufen Menschen mit unspezifischen Symptomen die Notrufnummer.

Zum Beitrag

Notfall in der Wildnis: Erstmaßnahmen im Überblick

Notfälle in abgelegenen Gebieten erfordern oft ein adaptiertes Vorgehen. Finden Sie hier eine Übersicht der wichtigsten Maßnahmen bei der Erstversorgung akuter Erkrankungen und Verletzungen in der Wildnis.

Zum Beitrag

Notfall in der Wildnis: Minimalausstattung für den Ernstfall

Die Ausstattung für einen Wildnis-Notfallkit sowie die Erstmaßnahmen bei der Anaphylaxie und der kardiopulmonalen Reanimation finden Sie im zweiten Teil des Beitrags.

Zum Beitrag

Dengue-Fieber: Symptome, Warnsignale & Therapie

Dengue ist eine akut fieberhafte Erkrankung, die insbesondere bei Reisenden aus tropischen Ländern auftreten kann und mitunter lebensbedrohlich verläuft.

Zum Beitrag

Gehaltsverhandlungen: 9 Experten-Tipps

Gleiche Position = gleiches Gehalt? Bei vielen Ärzten ist das nicht der Fall. Erhalten Sie 9 Tipps, wie Sie bei Gehaltsverhandlungen bessere Ergebnisse erzielen.

Zum Beitrag

Der Chemie-Unfall: Basiswissen für Notärzte

Jeder Notarzt sollte ein Basiswissen über die Einsatzstrategie bei Chemie-Unfällen besitzen, um in sehr komplexen Einsatzsituationen, rational entscheiden zu können.

Zum Beitrag

Der Chemie-Unfall (2): Therapeutische Strategien im Kurzüberblick

Wenn nähere Informationen über die Art des freigesetzten Schadstoffes bekannt sind, kann eine spezifische Therapie begonnen werden.

Zum Beitrag

Sepsis erkennen und behandeln

Um Sepsis frühzeitig zu erkennen, ist es notwendig, die oft unspezifischen Frühzeichen zu kennen. Finden Sie hier eine Checkliste der wichtigsten Erstmaßnahmen sowie Handlungsalgorithmen für das ambulante Setting.

Zum Beitrag

Reanimation in Ausnahmesituationen: Kriterien für den Abbruch

In besonders dramatischen Situationen kann eine Wiederbelebung auch für Ärzte gefährlich werden. Erfahren Sie hier, in welchen Fällen Experten zu einem Reanimationsabbruch raten.

Zum Beitrag

Verätzungen im Rachenraum: Mann schluckt versehentlich Natriumhydroxidtablette

Ein gesunder 65-Jähriger verwechselt seine Kopfschmerzpillen mit einer Tablette Natriumhydroxid und kommt mit Verätzungen im Hals und Rachen in die Klinik. Dort verschlechtert sich sein Zustand dramatisch.

Zum Beitrag

Bauchdeckenverschluss-Techniken: Alle Schritte mit Videos und Text

In diesem Beitrag werden alle wesentlichen Details der Bauchdeckenverschluss-Techniken „Schlingennaht“ und “small tissue bites” in Videos und Text dargestellt.

Zum Beitrag

Blutarmut vor der OP: Eisen oder Epo?

Niedrige Hämoglobinwerte vor einem operativen Eingriff sind ein Risikofaktor für eine erhöhte Sterblichkeit. Im Vorfeld können Eisen, Erythropoeitin (Epo) oder beide Substanzen verabreicht werden. Doch was empfehlen die Fachgesellschaften?

Zum Beitrag

Ärzte mit Tattoos und Piercings: Patienten toleranter als gedacht?

In Kliniken sind sichtbare Tattoos und Piercings bei Ärzten verboten und müssen unter der Kleidung versteckt oder im Dienst abgenommen werden. Stören sich Patienten aber tatsächlich an solchen Formen des Körperschmucks?

Zum Beitrag

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG.

coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Felix Rademacher, Martin Drees
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653