So steht es um die Gleichberechtigung von Männern und Frauen im Arztberuf

Lesen Sie im zweiten Teil der Umfrage-Ergebnisse, wie häufig Verwechslungen mit dem Pflegepersonal vorkommen, wer sich in erster Linie um die Kinder kümmert oder für die Karriere auf diese verzichtet und welche Auswirkungen die Covid-19-Pandemie hat.

Zum Beitrag

Teilzeitarbeit in Kliniken verschlechert Patientenoutcome

Immer häufiger entscheiden sich Ärztinnen und Ärzte für eine Teilzeitstelle in der Klinik – ein Trend, der sich negativ auf die Gesundheit der Patienten auswirken könnte, wie eine kürzlich in JAMA Internal Medicine veröffentlichte Studie nahe legt.

Zum Beitrag

Drohne misst Vitalparameter von Verletzten aus der Luft

Das unbenannte Flugsystem “FALKE“ kann nach einem Unglück mit vielen Verletzten die Rettungskräfte unterstützen: Es misst aus der Luft Herz- und Atemfrequenz von Betroffenen. Ein Team der Ruhr-Universität Bochum (RUB) hat hochauflösende Radarsensoren genutzt, um anhand der Körpervibration der Patienten ihren Herzschlag und ihre Atmung zu rekonstruieren.

Zum Beitrag

Studie: Kaffee und Tee gegen Schlaganfall und Demenz

Über die Auswirkung der Kombination von Tee und Kaffee auf das Risiko für Schlaganfall, Demenzerkrankung und Demenz nach einem Schlaganfall ist wenig bekannt. Eine groß angelegte britische Beobachtungsstudie liefert nun Ergebnisse.

Zum Beitrag

Reanimation: Bemerkenswertes im Überblick

Überleben nach 88-minütiger Reanimation, Erfolgschancen alternativer Wiederbelebungsverfahren und Lebensrettung unter besonderen Umständen: Wir haben aktuelle Patientenfälle und Studien für Sie zusammengestellt.

Zum Beitrag

Covid-19: Einsatz von therapeutischem Heparin kann Leben retten

Die Gabe von therapeutischem Heparin verringert die Wahrscheinlichkeit für das Eintreten eines Todesereignisses. Das ist das Ergebnis einer aktuellen RAPID-Studie.

Zum Beitrag

Stromunfall: Spätfolgen auch bei glimpflichem Verlauf

Auch wenn nach einem Stromschlag die Notaufnahme häufig schnell wieder verlassen werden kann, muss mit einem breiten Spektrum an Spätfolgen gerechnet werden, so eine aktuelle französische Studie.

Zum Beitrag

88-minütige Reanimation eines 34-Jährigen im Wohnzimmer

Ein junger Mann kollabiert zu Hause im Beisein seiner Ehefrau, die umgehend mit der Laienreanimation beginnt.

Zum Beitrag

Sportverletzungen & Sportmedizin: Ein Überblick

In dieser Übersicht sind aktuelle Erkenntnisse aus der Forschung zu Profifußball, Kraftsport, und deren Effekte auf die Gesundheit zusammengestellt. Außerdem erfahren Sie, vor welchen Herausforderungen Ärztinnen und Ärzte am Spielfeldrand stehen.

Zum Beitrag

Drohendes Nierenversagen: Neuer Risikoscore mit 6 Parametern

Anhand von sechs Laborparametern lässt sich Kieler Forschenden zufolge die Gefahr eines Nierenversagens individuell besser vorhersagen als mit der bisher verwendeten Tangri-Formel.

Zum Beitrag

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG.coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Jeremy Schneider, Blake DeSimone
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653