Checkliste Arzneimittel-Interaktionen: So erkennen Sie relevante Wechselwirkungen

Je älter die Patienten, umso mehr Medikamente nehmen sie meist gleichzeitig ein. Damit steigt die Gefahr einer relevanten Arzneimittel-Interaktion.

Zum Beitrag

Esmarch funktioniert am halb sitzenden Patienten besser

Verglichen mit den Verhältnissen am liegenden Patienten, hält der Esmarch-Handgriff die Atemwege besser offen, wenn der Oberkörper der Patienten um 25 Grad aufgerichtet ist.

Zum Beitrag

Coxib verhindert postoperatives Zittern

Der selektive COX-2-Hemmer Parecoxib könnte bei Operationen in Allgemeinanästhesie doppelt nützlich sein: zur Vermeidung von Schmerzen und von postoperativem Zittern.

Zum Beitrag

Kindernotfall im Notarztdienst

Abstract: Kindernotfälle sind eine seltene, aber gefürchtete Einsatzindikation im Notarztdienst.

Zum Beitrag

e.Med – das clevere Kombi-Abo für Anästhesisten

Fachärzte nutzen heute verstärkt die Möglichkeiten der Internets und greifen komfortabel und mobil auf digitale Informationen und Fortbildungen zu.

Zum Beitrag

Reanimation

Abstract: Die kardiopulmonale Reanimation nach einem Herz-Kreislauf-Stillstand hat als primäres Ziel die Wiederherstellung eines Spontankreislaufs

Zum Beitrag

Anästhesiologisches Vorgehen bei peripartaler Blutung

Abstract: Die peripartale Blutung ist eine häufige geburts­hilfliche Notfallsituation, deren Inzidenz in den letzten Jahrzehnten steigt.

Zum Beitrag

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG.

coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Felix Rademacher, Martin Drees
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653