Neuer Algorithmus identifiziert Komplikationsrisiko bei Leberzirrhose

Mit einem neu entwickelten Alorithmus lassen sich Komplikationen bei Patientinnen und Patienten mit Leberzirrhose einfach und ohne invasive Eingriffe abschätzen.

Zum Beitrag

Dauer der Reanimation bei Herzstillstand – wie sieht es nach einem Jahr aus?

Die Entscheidung, Wiederbelebungsmaßnahmen bei einem Herzstillstand zu beenden, gehört mit zu den schwierigsten in der Medizin. In einer dänischen Registerstudie wurde nun die Länge der Reanimationsmaßnahmen mit dem Langzeitüberleben und dem funktionellen Status der Patienten assoziiert.

Zum Beitrag

Akuter Winkelblock: Ein augenärztlicher Notfall in der Notaufnahme

Der akute Winkelblock ist ein potenziell zur Erblindung führendes ophthalmologisches Notfallereignis. Da die Symptome jedoch unspezifisch sind, können Betroffene auch in der medizinischen Notaufnahme eintreffen. 

Zum Beitrag

Klinik-Rankings fehlt entscheidendes Kriterium

Bewertungen von Krankenhäusern berücksichtigen meist in unterschiedlichem Maße Sicherheit, Effizienz und Patientenzentriertheit. Vernachlässigt wird dabei meist ein entscheidender Bereich: Die Chancengleichheit.

Zum Beitrag

NEU: BZgA-Entscheidungshilfe zur Organ- und Gewebespende

Die persönliche Entscheidung für oder gegen eine Organ- und Gewebespende ist wichtig, um das Selbstbestimmungsrecht wahrzunehmen. Mit der neuen Broschüre „Entscheidungshilfe Organ- und Gewebespende” unterstützt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) bei der persönlichen Entscheidungsfindung.

Zum Beitrag

Covid-19, Personalmangel, Energiekrise: Deutschlands Kliniken vor dem Winter

Die Situation in Deutschlands Kliniken wird zunehmend prekärer. Die Zahl der Corona-Infektionen schnellt vielerorts in die Höhe, auch das medizinische Personal erkrankt. Die Energiekrise treibt zudem die Preise für Strom und Gas in die Höhe. Welche Sofortmaßnahmen bringen jetzt Entlastung?

Zum Beitrag

Hyperkapnie: SSRI könnten opioidinduzierte Atemdepression verstärken

Bestimmte Psychopharmaka können die opioidinduzierte verminderte ventilatorische Reaktion auf Hyperkapnie weiter verstärken. Das zeigen Ergebnisse einer kleinen US-amerikanischen Studie, in der Forschende die Wirkung von Paroxetin und Quetiapin mit Oxycodon erprobten.

Zum Beitrag

Warum mechanische Beatmung Frühchen-Lungen schaden kann

Viele Frühchen brauchen aufgrund ihrer unterentwickelten Lunge Atemhilfe. Dabei zeigt sich jedoch im klinischen Alltag, dass gerade eine maschinelle Beatmung die Lunge irreversibel schädigen kann, wobei die genauen Ursachen bisher nicht bekannt sind.

Zum Beitrag

Serienmorde in Kliniken und Heimen: trotz vieler Hinweise nicht verhindert

Vor drei Jahren wurde der Krankenpfleger Niels Högel wegen mehrfachen Mordes zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt. Wie konnte es so weit kommen?

Zum Beitrag

Pleuraerkrankungen: Diagnose & Behandlung

Pleuraerkrankungen machen sich oft durch einen Pleuraerguss bemerkbar. Symptomatische Therapie und eine weitere Abklärung sind unabdingbar. Im Folgenden werden die diagnostischen Schritte und spezielle Erkrankungsbilder der Pleura beschrieben.

Zum Beitrag

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG.coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Jeremy Schneider, Blake DeSimone
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653