Vergiftungen: Alles Wichtige im Überblick

Ob Kohlenmonoxid-, Blei-, Pflanzen- oder Pilzvergiftungen – in den folgenden Beiträgen finden Sie hilfreiche Diagnosekriterien sowie alle wichtigen Erstmaßnahmen für die häufigsten Vergiftungsnotfälle.

Zum Beitrag

Appendizitis zu spät erkannt – was ist passiert?

Ein 29-Jähriger wird mit der Diagnose Gastritis in einer Klinik behandelt, doch die Ärzte irren sich. Erfahren Sie hier, welche schweren Fehler gemacht wurden.

Zum Beitrag

Appendizitis als Gastritis verkannt – Das sagen Gutachter und Schlichtungsstelle

Erfahren Sie hier im zweiten Teil der Kasuistik, wie Gutachter und Schlichtungsstelle den vorliegenden Fall beurteilen und welche Fehler aus ihrer Sicht gemacht wurden.

Zum Beitrag

Treatfair-Umfrage: Ein weiterer Schritt zu besseren Arbeitsbedingungen?

Die Treatfair Umfrage 2020 hat gerade begonnen. Mit der Teilnahme daran setzen Krankenhausärzte Kliniken unter Zugzwang, bessere Arbeitsbedingungen anzubieten.

Zum Beitrag

Look-alike, sound-alike: Verwechslungsgefahr bei Medikamenten

Ähnlich klingende Namen oder gleich aussehende Verpackungen können zu Verwechslungen von Medikamenten führen – mit fatalen Folgen. Mit diesen 3 Strategien kann das Risiko einer Verwechslung verringert werden.

Zum Beitrag

Warum werden Arzneimittel plötzlich knapp?

Hunderte Arzneimittel sind in Deutschland nicht sicher lieferbar. Selbst wichtige Krebsmedikamente sind zeitweise nicht verfügbar. Über die Ursachen wird nun spekuliert, dabei liegen sie eigentlich auf der Hand.

Zum Beitrag

Notarzt: Selbstständig tätig oder angestellt?

Ein Notarzt kann sowohl angestellt als auch selbstständig tätig sein. Ob ein Arbeitsverhältnis besteht, ist jedoch nicht immer klar ersichtlich. Über die Frage der Selbstständigkeit eines Notarztes hat kürzlich das Hessische Landessozialgericht in einem Urteil entschieden.

Zum Beitrag

Sexuelle Belästigung unter Ärzten: Erstmals Zahlen für Deutschland

Fast jeder sechste Arzt oder Ärztin hat in den vergangenen drei Jahren sexuelle Übergriffe an seinem Arbeitsplatz erlebt oder bei Kollegen beobachtet, so die Ergebnisse eines aktuellen Medscape-Reports.

Zum Beitrag

Stichverletzung mit genmodifizierten Pockenviren

Eine Laborantin aus den USA infiziert sich mit einem genetisch veränderten Virus. Da sie nicht entsprechend geimpft ist, verwenden die Ärzte ein Medikament, das die Regierung zum Schutz vor Bioterrorismus hortet.

Zum Beitrag

Frauen und Männer in der Medizin

Obwohl mehr Frauen als Männer Medizin studieren, machen sie in Führungsebenen nur einen kleinen Teil aus. Auch gehaltstechnisch sind Ärztinnen oftmals schlechter gestellt.

Zum Beitrag

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG.

coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Felix Rademacher, Martin Drees
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653