18. August 2020

Coronavirus-Epidemie

Diese Ärztekongresse finden 2020 statt

Aufgrund der Coronavirus-Epidemie finden dieses Jahr viele Ärztekongresse nicht als Präsenzveranstaltung sondern via Livestream statt. Wir haben für Sie die Termine der wichtigsten bevorstehenden medizinischen Kongresse zusammengestellt.

Lesedauer: 3 Minuten

Redaktion: Dr. Nina Mörsch

Stand 18.08.2020

Diese Kongresse finden als Präsenzkongress und/oder virtuell statt

  • 30. Deutscher Hautkrebskongress, ADO-Jahrestagung Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Onkologie, 9.-12. September. Die Jahrestagung findet als digitaler Kongress statt, www.ado-kongresse.de.
  • 13. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin, 09.-12. September 2020. Der Kongress findet als Präsenz– und Online-Kongress statt, www.dgp2020.de
  • Kinder- und Jugendmedizin aktuell, Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin, 17.-19. September 2020. Als Ersatz für den Präsenzkongress findet ein Online-Programm statt, www.dgkj2020.de.
  • 72. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V. Der “Best of DGU 2020“ findet als Live-Stream vom 24.-26. September statt.
  • 22. Hauptstadtkongress der DGAI für Anästhesiologie und Intensivtherapie, 24.-26. September 2020. Der Kongress findet nur digital statt, www.hai2020.de.
  • 63. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V., 07.-10. Oktober in München. Die Veranstaltung wird als Hybridkongress durchgeführt. Das bedeutet, Sie können sowohl vor Ort am Kongress teilnehmen, als auch online via Live-Stream.
  • DOG 2020. Deutsche Ophtalmologische Gesellschaft, 09.-11. Oktober 2020. Der Kongress findet nur online statt, https://dog2020.dog-kongress.de/.
  • DGHO-Jahrestagung 2020, Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie, 09.-11. Oktober 2020. Die Jahrestagung findet virtuell statt, www.dgho.de.
  • DKOU2020, Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie, 19.-23.Oktober 2020. Die Akademie für Orthopädie und Unfallchirurgie plant als Ersatz für den Präsenzkongress eine neu entwickelte virtuelle Plattform „#digital OU 2020“ mit einem täglichen Programm aus Videosessions, aufgezeichneten Videos und Live-Streamings anzubieten, https://dkou.org/.
  • Deutscher Schmerzkongress, Deutsche Migräne und Kopfschmerzgesellschaft e.V. Vom 21.-24. Oktober 2020 findet der Kongress digital statt, am 22. und 23. Oktober 2020 werden zwei Präsenztage stattfinden, an denen jeweils 500 Teilnehmer an der Veranstaltung live im Congress Center Rosengarten in Mannheim teilnehmen können, https://schmerzkongress2020.de/.
  • DGN-Kongress, Deutsche Gesellschaft für Neurologie. Der Kongress findet vom 4.-7. November 2020 virtuell statt, www.dgn.org/rubrik-dgn/der-dgn-kongress.
  • DGPPN-Kongress 2020, Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde e. V., 26.- 28.November 2020. Der Kongress wird dieses Jahr als digitales Event stattfinden, www.dgppnkongress.de/.
  • ESC Congress 2020, European Society of Cardiology, 29. August – 01. September 2020. Der Kongress findet digital statt, www.escardio.org/Congresses-&-Events/ESC-Congress.
  • 55. Bodenseetagung der Bezirkszahnärztekammer Tübingen und GOZ-Workshop, 18.-19. September 2020. Die Tagung sowie der Workshop finden online statt, https://bodenseetagung.eu/.
  • ESMO Virtual Congress 2020, European Society for Medical Oncology, 19.-21. September 2020, die Veranstaltung wird virtuell durchgeführt, www.esmo.org/meetings/esmo-virtual-congress-2020/.
  • 29.Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Thoraxchirurgie, 07. – 09. Oktober 2020. Als Ersatz für den Präsenzkongress plant die DGT für die Nachmittage am 08. und 09. Oktober 2020 zwei Webinare per Livestream, https://dgtkongress.de/
  • 86. Jahrestagung und Herztage 2020, Deutsche Gesellschaft für Kardiologie, 14.-17. Oktober 2020. Der Kongress wird als Faculty-Veranstaltung stattfinden: Es wird keine Teilnehmer vor Ort geben, aber die Vorträge werden auf kardiologie.org live übertragen und stehen dort später auch on demand zur Verfügung. https://ht2020.dgk.org/
  • 6. Wissenschaftlicher Kongress für Aligner Orthodontie, Deutsche Gesellschaft für Aligner Orthodontie e.V., 20.-21. November 2020. Der Kongress findet vor Ort in Köln statt, www.dgao-kongress.de.

Für 2020 abgesagte Kongresse

Nachweispflicht für Fortbildung um ein weiteres Quartal verlängert

Die Frist für den Nachweis der fachlichen Fortbildung wird für Ärzte und Psychotherapeuten aufgrund der Coronavirus-Pandemie um ein weiteres Quartal bis zum 30. September 2020 verlängert.

Dies gilt auch für Ärzte und Psychotherapeuten, die bereits mit Honorarkürzungen und Auflagen zum Nachholen der Fortbildungen innerhalb von zwei Jahren belegt wurden. Darüber hinaus können die Kassenärztlichen Vereinigungen Sanktionen, die bereits aufgrund des fehlenden Fortbildungsnachweises verhängt wurden, aussetzen. Um Ärzte und Psychotherapeuten weiter zu entlasten, werden die für den Nachweis der Fortbildungsverpflichtung erforderlichen Punktzahl von 250 auf 200 Punkte ebenfalls bis zum 30. September gesenkt.

Bild: © GettyImages/KCHANDE

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG.

coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Felix Rademacher, Martin Drees
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653