20. März 2020

Covid-19 in Italien „Jeden Abend schaut man sich den Verlauf der Daten an und hofft”

Dr. Patrick Welte ist als Facharzt für Pneumologie am Zentralkrankenhaus in Vicenza tätig. Wir haben mit ihm über die Situation in Italien gesprochen. Außerdem berichtet er von seiner klinischen Erfahrung mit Covid-19 und verrät, was in Deutschland noch heute geschehen muss, um eine weitere Ausbreitung einzuschränken.

Lesedauer: ca. 4 Minuten

Redaktion: Marc Fröhling; das Interview fand am 19.03.2020 statt.
Dieser Beitrag spiegelt die Meinung des befragten Arztes wider.

Wie ist die derzeitige Situation an Ihrer Klinik?

Dr. med Patrick Welte ist Facharzt für Pneumologie an der HUB Unit Pneumologie Vicenza und Vertragsprofessor an der Universität Verona.

Dr. Welte: Hier in Venetien haben wir einen etwas flacheren Verlauf, nicht exponentiell wie in der Lombardei. Deshalb konnten wir nach und nach Krankenhausplätze schaffen. Bisher können wir es, was die Aufnahmekapazität anbelangt, noch bewerkstelligen. Es wird aber zunehmend schwieriger, nicht invasive Beatmungsgeräte und Material bereitzustellen, um die Intensivabteilung nicht mit Patienten zu überschwemmen. 

Was würden Sie deutschen Ärzten empfehlen?

Dieser Inhalt ist exklusiv für approbierte Ärzte oder Psychotherapeuten (PP)

Registrieren Sie sich jetzt, um den gesamten Inhalt zu lesen und Zugriff auf alle Artikel, Diskussionen & Videos zu erhalten

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Wo gibt es die größten Probleme?

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Wie gehen Sie persönlich mit der Covid-19-Gefahr um?

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

In Europa ist Italien am stärksten vom neuartigen Coronavirus betroffen. Welche Fehler wurden gemacht, dass die Situation dort derart eskalieren konnte?

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Ihre Einschätzung: Wann wird sich die Lage in Italien stabilisieren?

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Was sollte in Deutschland heute noch passieren, damit eine Ausbreitung des Virus eingeschränkt werden kann? Kann ein Szenario wie in Italien überhaupt noch vermieden werden?

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Welchen Rat geben Sie Ihren Kollegen in Deutschland mit auf den Weg?

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG.coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Jeremy Schneider, Blake DeSimone
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653