19. März 2021

Experten warnen Notfall-Patienten: Ersteinschätzung bald vom Software-Algorithmus?

Entscheidet künftig ein Algorithmus darüber, ob ein ambulanter Notfallpatient im Krankenhaus behandelt oder abgewiesen wird? Nach Ansicht des Marburger Bundes und notfallmedizinischen Fachgesellschaften droht mit dem Gesetz zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung (GVWG), dessen Kabinettsentwurf jetzt vorliegt, genau so ein Szenario. Wenn die Patienten künftig allein aufgrund eines Software-Algorithmus abgewiesen werden könnten, verlören die Patienten das Vertrauen in die medizinische Versorgung, befürchtet die Kritiker. Außerdem mahnen sie die schon lange erwartete umfassende Notfallreform an.1

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Autor: Christian Beneker

Tatsächlich sieht das GVWG in § 120, Abs. 3b vor, dass die Notfallbehandlung zukünftig unter der Bedingung erfolgt, „dass ein vom G-BA zu beschließendes Ersteinschätzungsverfahren durchgeführt wurde“, so der Gesetzentwurf. Anhand dieses Verfahrens sollen die ambulanten Notfallpatienten, die in die Notaufnahme kommen, der passenden Versorgungsebene zugeordnet werden – entweder der Behandlung in der Notaufnahme oder in einer Praxis der vertragsärztlichen Versorgung.

Standardisiertes Ersteinschätzungsverfahren

Dieser Inhalt ist exklusiv für approbierte Ärzte oder Psychotherapeuten (PP)

Registrieren Sie sich jetzt, um den gesamten Inhalt zu lesen und Zugriff auf alle Artikel, Diskussionen & Videos zu erhalten

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Ersteinschätzung muss überarbeitet werden

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Bislang gibt es kein wissenschaftlich validiertes System

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Bildquelle: © gettyImages/SARINYAPINNGAM

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG.coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Jeremy Schneider, Blake DeSimone
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653