21. Juni 2022

Zu geringe ambulante Notfallkontakte pro StundeBereitschaftspraxen tagsüber an Kliniken nicht effizient

Ärztliche Bereitschaftspraxen an den Notaufnahmen von Kliniken auch von 7 bis 19 Uhr offen zu halten, macht nach Berechnungen des Zentralinstituts für die kassenärztliche Versorgung (Zi) wenig Sinn: Das Patientenaufkommen wäre gering.1

Lesedauer: ca. 3 Minuten

(Foto 192717233 © Corinna Lormies | Dreamstime.com)

Die Notaufnahmen an Krankenhäusern in Deutschland gelten als überlastet. Patientinnen und Patienten, die sich dort selbst vorstellen, müssen oftmals mit längeren Wartezeiten rechnen. Dabei könnten nach Studienlage bis zu 50 Prozent der ambulanten Notfälle an Kliniken durch niedergelassene Ärztinnen und Ärzte behandelt werden.

Mehr als 600 Bereitschaftspraxen

Viele Notfallmediziner, ärztliche Universitätsprofessoren und Politiker wünschen sich deshalb ärztliche Bereitschaftspraxen an den Notaufnahmen. Diese sollen Akutfälle übernehmen, damit die Notaufnahmen mehr Zeit für die Behandlung echter Notfälle haben. So findet sich auch in einem Positionspapier der Deutschen Krankenhausgesellschaft, an jedem Krankenhaus müsse von 7 bis 19 Uhr eine solche Bereitschaftspraxis eingerichtet werden. Dafür wären die Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen) im Rahmen ihres Sicherstellungsauftrags für die ambulante ärztliche Versorgung verantwortlich. Tatsächlich haben die KVen schon an mehr als 600 Krankenhäusern Bereitschaftspraxen für die Abendstunden, Wochenenden und Feiertage eingerichtet, wenn die Arztpraxen normalerweise geschlossen sind.

Dieser Inhalt ist exklusiv für approbierte Ärzte oder Psychotherapeuten (PP)

Registrieren Sie sich jetzt, um den gesamten Inhalt zu lesen und Zugriff auf alle Artikel, Diskussionen & Videos zu erhalten

Nur 1,3 ambulante Patientenkontakte pro Stunde

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung (Zi):
Anzahl der werktäglich zwischen 7 und 19 Uhr an Kliniken in Deutschland versorgten ambulanten Notfallkontakte pro Stunde (jeweils in Gruppen von zehn Notaufnahmen zusammengefasst)

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Sollen mehr Patienten in die Kliniken geholt werden?

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

  1. Zentralinstitut für die Kassenärztliche Versorgung in Deutschland: Grafik des Monats Juni 2022

Bild: © Corinna Lormies | Dreamstime.com

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG.coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Jeremy Schneider, Blake DeSimone
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653