20. September 2022

AOK-AnalyseVerordnungen kombinierter oraler Kontrazeptiva weiter rückläufig

Mädchen und jungen Frauen verhüten immer seltener mit der klassischen Antibabypille. Das geht aus einer Auswertung von Daten gesetzlich Versicherter durch das Wissenschaftliche Institut der AOK (WidO) hervor. Demnach sank 2021 der Anteil der Mädchen und Frauen, denen kombinierte orale Kontrazeptiva verschrieben wurden, auf 32 Prozent.

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Redaktion: Dr. Nina Mörsch

Im Jahr 2010 lag der Wert noch bei 46 Prozent und nahm seitdem kontinuierlich ab. Nur im Jahr 2020 war ein leichter Anstieg zu verzeichnen, der laut AOK auf die Anhebung der Altersgrenze für die Verordnung der Pille auf GKV-Kosten von 20 auf 22 Jahre zurückzuführen sei.

Wahrnehmung über Pille bei jungen Frauen verändert

Dieser Inhalt ist exklusiv für approbierte Ärzte oder Psychotherapeuten (PP)

Registrieren Sie sich jetzt, um den gesamten Inhalt zu lesen und Zugriff auf alle Artikel, Diskussionen & Videos zu erhalten

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Fast jede zweite verordnete Pille mit erhöhtem Risiko

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

  1. AOK: Verhütung mit der Antibabypille bei jungen Frauen rückläufig

Bildquelle: © Getty Images / panida wijitpanya

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG.coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Jeremy Schneider, Blake DeSimone
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653