31. März 2022

Europäische Gesellschaft für Brustbildgebung MRT bei Frauen mit extrem dichtem Brustgewebe empfohlen

Die Europäische Gesellschaft für Brustbildgebung (European Society of Breast Imaging, EUSOBI) hat neue Empfehlungen für Frauen im Alter von 50-70 Jahren mit extrem dichtem Brustgewebe herausgegeben, wonach diese sich alle 2-4 Jahre einer Brust-MRT unterziehen sollen. 1

Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach den Empfehlungen kann die MRT allein oder ergänzend zur Mammographie durchgeführt werden. Falls keine MRT verfügbar ist, bietet eine Ultraschalluntersuchung eine Alternative. Die neue Reihe von Empfehlungen erfordert zudem, dass alle Frauen von den Mammographie-Anbietern über ihre individuelle Brustgewebedichte informiert werden.

Warum das wichtig ist

  • Frauen mit extrem dichtem Brustgewebe machen 8% der Vorsorgepopulation aus.
  • Extrem dichtes Brustgewebe ist ein unabhängiger Risikofaktor für die Entwicklung von Brustkrebs, und es verdeckt Malignome beim Mammographie-Screening.
  • “Extrem dichtes Brustgewebe” ist die vierte von 4 Kategorien der Brustgewebedichte bei der Mammographie.

Dieser Inhalt ist exklusiv für approbierte Ärzte oder Psychotherapeuten (PP)

Registrieren Sie sich jetzt, um den gesamten Inhalt zu lesen und Zugriff auf alle Artikel, Diskussionen & Videos zu erhalten

Hintergrund

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

  • Bei der MRT werden Kontrastmittel verwendet, die allergische Reaktionen hervorrufen können.
  • Die Ergebnisse sind möglicherweise falsch-positiv.
  • Das MRT-Screening birgt die Möglichkeit einer Überdiagnose.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Bildquelle: © Robert Kneschke, Dreamstime.com

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG.coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Jeremy Schneider, Blake DeSimone
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653